HOME

"Fluch der Karibik"-Melodie

Die wundersame Maschine eines Schülers ersetzt ein ganzes Orchester - und zwar durch Murmeln

Wie erzeugt man die Titelmelodie aus "Der Fluch der Karibik" mit Murmeln? Das hat sich ein Schüler aus Berchtesgaden gefragt und mittels 3D-Druck ein Musikinstrument gebaut, das genau das kann. Das Gerät wurde sogar beim Wettbewerb "Jugend forscht" in Rosenheim ausgezeichnet.

Bier Royal

ZDF-Zweiteiler

Fünf Gründe, warum Sie heute "Bier Royal" sehen müssen

NUR ALS TEASER: SCREENSHOT

Landtagswahl in Bayern

AfD-Kandidat warnt vor "Neger"-Krankheiten - und wird vom Gesundheitsamt zerlegt

Löscharbeiten am Kloster Rottenbuch

Mehrere Millionen Euro Schaden bei Brand am bayerischen Kloster Rottenbuch

Marianne Sägebrecht bei einem Auftritt in München

Marianne Sägebrecht

Spruch des Tages

Waldbrand bei Oberaudorf in Bayern

Bayern

Sturm breitet Waldbrand in Kiefersfelden weiter aus - Katastrophenfall ausgerufen

"Die Chefin: Treibjagd": Vera Lanz (Katharina Böhm) findet einen weiteren angeschossenen Polizisten auf einer Straße

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Freitag

Kuh auf Baugerüst

Feuerwehreinsatz

Kuh verirrt sich auf Baugerüst – und muss gerettet werden

Markus Söder mit einem Jedi-Schwert in der Hand
Meinung

Aufruhr im Freistaat

Die bayrische Seite der Macht: Gott hat im Finanzamt nichts zu suchen

NEON Logo

CSU-Vorsitzender

Offener Brief auf Facebook: "Sie, Herr Seehofer, sind nicht mein Bayern"

Von Eugen Epp
Facebook-Sensation: Die 107-jährige Maria Fitzsche

Facebook-Frischling mit 107 Jahren

Oma Maria ist 107 Jahre alt und rollt Facebook von hinten auf

NEON Logo
Bei der Schlange in Lörrach handelte es sich um eine "asiatische Kletternatter", hier ist eine Äskulapnatter abgebildet

Nachrichten aus Deutschland

Schlange bei Auszug vergessen: Nachmieterin wird von Natter gebissen

Nachrichten Deutschland Paketfund
+++ Ticker +++

Nachrichten aus Deutschland

Zusteller öffnet Pakete und schmeißt sie dann einfach in den Wald

Die Schauspielerin Marianne Sägebrecht spielte auch in Hollywood

"Out of Rosenheim"-Schauspielerin

Was macht eigentlich...Marianne Sägebrecht?

Fake News

"Falschmeldung!"

Polizei Rosenheim brandmarkt Fake-News im Netz

Inmitten eines Olivenhains: Trümmer zweier zusammengestoßener Züge nach einem Zugunglück

Mindestens 20 Tote

Drama zwischen Olivenbäumen – Zugunglück erschüttert Italien

Rettungskräfte und Anwohner vor dem Haus in Rosenheim

Tochter jahrelang eingesperrt

Das unfassbare Drama von Rosenheim

Polizeiautos und Krankenwägen

Schockierende Entdeckung

Behinderte Frau wurde von Mutter offenbar jahrelang eingesperrt

Eine Luftaufnahme zeigt die Trümmer der beiden Züge, die auf einer eingleisigen Strecke bei Bad Aibling zusammenstießen

Zugunglück von Bad Aibling

Fahrdienstleiter spielte bis kurz vor der Katastrophe am Handy

Bad Aibling Bergung

Bahn-Kollision von Bad Aibling

Fahrdienstleister soll versucht haben, Züge durch Notruf zu stoppen

Durchsuchung Stellwerk Bad Aibling

Zugunglück

Bergung der beiden Unfallzüge angelaufen

Rettungskräfte in Bad Aibling

Zugunglück von Bad Aibling

Polizei: Es wird doch niemand mehr vermisst

Rettungskräfte an der Unglücksstelle

Kollision bei Bad Aibling

Die wichtigsten Fakten zum schweren Zugunglück

Rettungskräfte vor Zugtrümmern in Bad Aibling

Bad Aibling

Züge kollidieren auf eingleisiger Strecke - acht Tote

Wissenscommunity

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.