HOME
Karin Thaler und Joseph Hannesschläger im Sommer 2019 beim "Die Rosenheim-Cops"-Fantag in den Bavaria Filmstudios bei München

Die Rosenheim-Cops

Karin Thaler: "Wir sind unfassbar traurig"

In "Die Rosenheim-Cops" spielten Karin Thaler und Joseph Hannesschläger Geschwister. Wie es hinter den Kulissen war, sagt sie im Interview.

Joseph Hannesschläger

«Danke für alles»

Trauerfeier für «Rosenheim-Cop» Hannesschläger

Joseph Hannesschläger war Star der Serie "Die Rosenheim-Cops". Er starb am 20. Januar im Alter von 57 Jahren.

Joseph Hannesschläger

So nehmen seine Weggefährten Abschied

Joseph Hannesschläger: Fans trauern um den Rosenheim-Cops-Schauspieler

Schauspieler stirbt mit 57 Jahren

Trauer um Joseph Hannesschläger: "Ohne dich werden die Rosenheim-Cops nie wieder dasselbe sein"

Joseph Hannesschläger

"Rosenheim-Cop"

"Einzigartiger Charakter" – ZDF äußert sich zum Tod von Joseph Hannesschläger

Joseph Hannesschläger

Schauspieler

"Rosenheim Cops"-Star Joseph Hannesschläger ist tot

Florian Stadler und seine Martina sind seit 2015 ein Paar

Florian Stadler

Der Ex-"Sturm der Liebe"-Star hat "Ja" gesagt

Joseph Hannesschläger bei einem Fantag von "Die Rosenheim-Cops" im Juli

Joseph Hannesschläger

Hauptdarsteller der "Rosenheim-Cops" an Krebs erkrankt

Wird der voXXclub mit "Anneliese" den Wiesn-Hit 2019 landen?

Oktoberfest

Welcher Song wird der Wiesn-Hit 2019?

Ferdinand Piëch

Berichte: Ex-VW-Konzernchef Ferdinand Piëch ist tot

Ferdinand Piëch ist am Sonntagabend verstorben

Ferdinand Piëch

Ehemaliger VW-Chef gestorben

Am Ufer des Hochstraßer Sees bei Rosenheim: Beim Sprung von einem der Bäume mit Hilfe eines an einem Ast befestigten Seil hat sich ein 13-jähriger Junge den Unterarm abgerissen.

Nach Badeunfall

Unterarm wieder angenäht: 13-Jähriger nach Badeunfall zehn Stunden operiert

"Fluch der Karibik"-Melodie

Die wundersame Maschine eines Schülers ersetzt ein ganzes Orchester - und zwar durch Murmeln

Bier Royal

ZDF-Zweiteiler

Fünf Gründe, warum Sie heute "Bier Royal" sehen müssen

NUR ALS TEASER: SCREENSHOT

Landtagswahl in Bayern

AfD-Kandidat warnt vor "Neger"-Krankheiten - und wird vom Gesundheitsamt zerlegt

Marianne Sägebrecht

Spruch des Tages

Waldbrand bei Oberaudorf in Bayern

Bayern

Sturm breitet Waldbrand in Kiefersfelden weiter aus - Katastrophenfall ausgerufen

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Freitag

Kuh auf Baugerüst

Feuerwehreinsatz

Kuh verirrt sich auf Baugerüst – und muss gerettet werden

Markus Söder mit einem Jedi-Schwert in der Hand
Meinung

Aufruhr im Freistaat

Die bayrische Seite der Macht: Gott hat im Finanzamt nichts zu suchen

NEON Logo

CSU-Vorsitzender

Offener Brief auf Facebook: "Sie, Herr Seehofer, sind nicht mein Bayern"

Von Eugen Epp
Facebook-Sensation: Die 107-jährige Maria Fitzsche

Facebook-Frischling mit 107 Jahren

Oma Maria ist 107 Jahre alt und rollt Facebook von hinten auf

NEON Logo
Bei der Schlange in Lörrach handelte es sich um eine "asiatische Kletternatter", hier ist eine Äskulapnatter abgebildet

Nachrichten aus Deutschland

Schlange bei Auszug vergessen: Nachmieterin wird von Natter gebissen

Nachrichten Deutschland Paketfund
+++ Ticker +++

Nachrichten aus Deutschland

Zusteller öffnet Pakete und schmeißt sie dann einfach in den Wald

Wissenscommunity

Betruf beim Autokauf
ich habe letztem September ein gebrauchtes Auto gekauft und nach einem Monat habe ich wegen Servolenkung mein Auto bei ADAC abgescleppt lassen. (Damals hat die Servolenkung plötzlich ausgefallen und ich hätte mit Straßenbahn einen Unfall bekommen. Damals habe ich versuchte mit meinem Verkäufer zu kontaktieren. Leider hat er 3 Wochen Urlaub gemacht und habe ich mein Auto bei einer Werkstatt repariert hat und das kostet ungefähr 90 Euro und musste ich für ADAC mehr bezahlen. (Da meinte Meister, dass wegen Betteriepol meine Servolenkung ausgefallen hat.) aber nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und Bremeschalter auch kaputt gegangen ist und habe ich dafür 252 Euro bezahlt. Da war der Verkäufer imemrnoch im Urlaub. Nach seinem Urlaub habe ich mein Auto mitgebracht und er hat mir gesagt, dass wenn ich für Erstazteil(Servolenkung) bezahle, dann kann er mein Auto reparieren. (Das kostet ungefähr 50 Euro). Aber er konnte eine Teil von meinem Auto nicht finden und mit anderer Teil(verschidenen Artikelnummer) mein Auto repariert und er meinte, dass wenn ich wieder dieses Problem hätte, repariert er wieder mit richtiger Teil und wieder nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und habe ich mein Auto wieder mitgebracht. Aber er hat noch nicht die Servolenkung für mein Auto gefunden und er meinte, dass ich auch bei Ebay oder irgendwie die Teil suchen soll. Aber wenn ich wieder darüber telefoniert habe(weil ich leider nicht richtige Artikelnummer von meinem Auto kenne), hat er mir einfach gesagt, dass er einfach damals gar nicht repariert hat und d.h mein Auto wurde immernoch meine richtige ausfallende Teil eingebaut und er meinte, dass ich selber die Teil finden muss... Das ist echt scheiße. Deswegen habe ich die Servolenkung selber gekauft(200 Euro) und selber ausgetauch. Da ich nicht mehr dem Verkäufer vertrauen konnte. jzt alles wieder in Ordnung. Und letzte Woche habe ich Bremseleläge selber gewechselt da habe ich anderes Problem gefunden. Als ich hinten Bremsbeläge ausgebaut habe, habe ich ganz viel Problem gemerkt. Die Korben war festgeklebt im Zylinder deshalb Bremsbeläge einfach abgebrochen hat. Ich denke das ist sehr gefährlich.. Und Nach dem Rapatur von Hintenbremse kann ich nicht mehr schlechte Geräuch hören.. Dieses Geräuch hat auch als ich dieses Auto erstes Mal mitgenommen habe gehört, dachte ich, wegen ABS. Aber das war auch nicht.. Ich denke er hat total kaupttes Auto verkauft und gar nicht verantwortlich.. villeicht hat er mich ganz einfach unterschätzt weil ich ein Ausländer bin nicht so fließend Deutsch sprechen kann... In dem Fall was kann ich machen? Soll ich einfach anzeigen?