HOME

Stern Logo Ratgeber Winterreifen

Fahrspaß bei Eis und Schnee: Die besten Motorspaß-Videos für den Winter

Im Winter ist die Motorsport-Saison längst nicht vorbei. Bei Temperaturen unter Null wagen sich einige Fahrer erst recht auf die Rennstrecke. Ihnen kann das Wetter gar nicht extrem genug sein.

Schlechtes Wetter? Gibt es nicht, zumindest für diese Fahrer. Ob im umgebauten Kinderauto, im Formel 1-Rennwagen oder auf dem Mountainbike - sie freuen sich über Minusgrade und glatte Straßen, denn dann können sie ihre Kunststücke vorführen.

Nicht nur für Kinder geeignet

Diese Bastler haben Kinderautos umgebaut und die Batterien durch Benziner ersetzt. Und siehe da: Die Mini-Flitzer sind zu erstaunlichen Tricks fähig.

Backflip mit Mini Cooper

Guerlain Chicherit gewann viermal die Ski-Freeride-Weltmeisterschaft. Letztes Jahr versuchte er sich an einem Rückwärtssalto - mit dem Auto. Im französischen Alpen-Skiort Tignes gelang ihm der Trick. Sein aufgemotzter Mini Cooper hob ab, drehte sich um 360° und landete heil auf den Reifen. Rekord!

Fahrrad-Drift auf dem See

Dieser Extremsportler beweist, dass man für den winterlichen Nervenkitzel nicht mehr braucht als ein Fahrrad und eine Eisfläche. Er driftet mit seinem Mountainbike über einen zugefrorenen See. Die Spikes an seinen Reifen machen es möglich.

Glück oder Fahrkunst?

Für einen Moment scheint es, als hätte der Fahrer dieses Lastwagens die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Dann gleitet er mühelos in das Gebäude - haarscharf an der Wand vorbei.

Mit dem Rad auf die Piste

Wer auch im Skiurlaub nicht auf das Rad verzichten möchte, kann sich ein Schneefahrrad basteln: Eine Raupe und ein Ski werden an den Fahrradrahmen montiert und ermöglichen es, mit dem Fahrrad die Piste hinab zu sausen.

Formel 1 bei Extremwetter

Andy Gülden ist Ausbilder an der Nürburgring Driving Academy. In diesem Video steuert er einen Formel 1-Wagen über die verschneite Nordschleife. Damit der Zuschauer auch etwas von dem Nervenkitzel hat, sind vier Kameras am Wagen befestigt.

Carl Philipp Walter

Wissenscommunity