VG-Wort Pixel

Neue Spielkonsole Paukenschlag zum Jahresanfang: Zeigt Sony bereits kommende Woche die Playstation 5?

Wird die Playstation 5 bereits zur CES in Las Vegas enthüllt?
Wird die Playstation 5 bereits zur CES in Las Vegas enthüllt?
© Getty Images
Microsoft hat seine neue Xbox bereits vor einigen Wochen präsentiert, nun könnte Sony nachlegen – und zwar schneller als von vielen erwartet: Es häufen sich Gerüchte, dass die Playstation 5 kommende Woche in Las Vegas gezeigt wird.

Für Gamer wird 2020 eines der spannendsten Jahre seit Langem: Neben der Xbox Series X von Microsoft (sehen Sie hier, wie die neue Konsole aussieht) wird auch die PlayStation 5 auf den Markt kommen. Viele Details zu Sonys neuer Konsole sind bislang noch nicht bekannt. Doch das könnte sich bereits in wenigen Tagen ändern: Mit einer mysteriösen Ankündigung macht Sony neugierig auf seine Pressekonferenz kommende Woche im Rahmen der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas.

In seiner Einladung wirbt Sony mit einer "einzigartigen Vision für die Zukunft", die "Kreativität und Technologie wie nie zuvor zusammenbringt, um neue Empfindungen und Emotionen auszulösen". Eine Bestätigung für die Vorstellung der PS5 ist das nicht. Allerdings würde Sony mit diesen Formulierungen für eine weitere Fernseher- oder Smartphone-Generation etwas über das Ziel hinausschießen.

Was die Gerüchte ebenfalls nährt: Der Game Director Cory Barlog hat via Twitter ebenfalls angekündigt, die diesjährige CES in Las Vegas zu besuchen - ob aus beruflichen oder privaten Gründen, ist allerdings nicht bekannt. Barlog ist vor allem für seine Mitarbeit an der populären Actionspiel-Serie "God of War" bekannt ist, die traditionell zu den Aushängeschildern von Sonys Konsolen gehört. Sollte der Konzern eine weitere Generation vorstellen, wäre es naheliegend, gleichzeitig einen Teaser für den nächsten Teil der Reihe anzukündigen.

Xbox Series X

Ungewöhnliches Timing für Sony

Das Timing wäre ungewöhnlich: Bislang gab es Gerüchte, dass Sony im Februar eine eigene Veranstaltung plant, auf der mehr Details über die kommende Konsole verraten werden. Das hätte auch zum Zeitplan der Vorgängergeneration gepasst: Am 31. Januar 2013 kündigte Sony seinerzeit im offiziellen Playstation-Blog die Vorstellung an, das Event selbst fand am 20. Februar 2013 im Manhattan Center in New York City statt. Da Microsoft die Xbox Series X bereits im Rahmen der Game Awards 2019 mit einem entsprechenden Trailer vorgestellt hat, wäre es aber gut möglich, dass Sony das Event nach vorne gezogen hat.

Die Sony-Präsentation im Rahmen der CES ist auf den 6. Januar 2020 um 17 Uhr Ortszeit datiert, also morgens um 2 Uhr am 7. Januar deutscher Zeit - wer hierzulande live zuschauen will, muss sich also den Wecker stellen.

cf

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker