HOME

Amazon: Einstieg ins Geschäft mit Film-Downloads

Über den Dienst "Unbox" wird Amazon künftig Filme und TV-Serien von sechs Hollywood-Studios zum Download anbieten. Der Internet-Einzelhändler reagiert damit auf die Gewinneinbrüche der vergangenen Quartale.

Der Internet-Konzern Amazon steigt ins Geschäft mit digitalen Downloads von Filmen und Fernsehshows ein. Wie das Unternehmen bekannt gab, sollen über den Dienst Amazon Unbox Inhalte von sechs Hollywood-Studios - darunter etwa 20th Century Fox oder Warner Bros. - erhältlich sein. Ebenso könnten Kunden auf Sendungen von Fernsehsendern wie Fox, CBS oder des Kabelkanals Comedy Central zugreifen.

Reaktion auf Gewinneinbrüche

Bereits seit Monaten war über einen Download-Service von Amazon spekuliert worden. Damit könnte das Internet-Unternehmen nach Ansicht von Analysten von höheren Gewinnmargen bei digitalen Downloads profitieren. Zuletzt hatte die Nummer zwei der Internet-Einzelhändler nach Ebay einen deutlichen Gewinneinbruch verzeichnet und seine Jahresprognose gesenkt. Es wird erwartet, dass der Computerkonzern Apple Computer in den kommenden Tagen ebenfalls Downloadmöglichkeiten für Filme im Rahmen seines Programms iTunes bekannt geben wird.

Reuters / Reuters
Themen in diesem Artikel