HOME

Stern Logo Stern-Stimmen

Henriette Hell: Was ich über Sex gelernt habe: Hol dir einen Harem! 5 Männer sollte jede Frau in ihrem Leben haben

Die Zahl der Singles in Deutschland steigt. Vor allem heiße, erfolgreiche Frauen um die 30 tun sich immer schwerer damit, den "Richtigen" zu finden. Das liegt oft an völlig überzogenen Ansprüchen, die eh kein einzelner Mann erfüllen kann. Die Lösung könnte ein Männerharem sein.

Ein Mann nur fürs Bett reicht nicht. Eine Frau braucht für jede Lebenslage einen anderen.

Ein Mann nur fürs Bett reicht nicht. Eine Frau braucht für jede Lebenslage einen anderen.

Die Vorstellung von ihrem haben viele Frauen klar definiert: Bodenständig, aber kein Langweiler sollte er sein. Abenteuerlustig und ein bisschen verrückt, aber kein Freak. Besserverdiener, aber kein Worcaholic. Wild im Bett, aber kein Perverser!

Tja, irgendwo hakt's dann natürlich immer. Gerne stöhnt frau dann melodramatisch über "Männer" an und für sich und jammert ihrem Umfeld die Ohren voll, dass sie NIE den "Richtigen" finden wird. Dabei könnte alles so einfach sein, wenn sie sich von ihrer antiquierten Vorstellung des ultimativen EINEN befreien und sich stattdessen EINEN FÜR JEDE LEBENSLAGE suchen würde. Einen Männerharem quasi für die moderne Frau von heute. Ist das nicht genial?!

Überlegt doch mal: Nie wieder würde ein einzelner Mann daran scheitern, ihre vielseitigen Bedürfnisse (siehe unten) zu erfüllen. Mit vereinten Kräften würde stattdessen ein ganzes Team an ihrem Lebensglück arbeiten. Das Ergebnis? Na, shanti shanti an allen (Liebes-) Fronten – und die wahrscheinlich zufriedenste Frau der Welt. 

Für einen Prototyp würde ich diese fünf Typen vorschlagen:

Der "Richtige" fürs Bauchkribbeln

Er ist: das ultimative Objekt deiner Begierde. Leider will er nicht ganz so wie du – oder gar nicht. Das treibt dich in den Wahnsinn.

Was er dir gibt: Du findest das Gefühlschaos, in das er dich stürzt, "belebend". Dafür nimmst du sogar Herzschmerz und Wuttränen in Kauf. Hauptsache Drama!

Was du von ihm niemals bekommen wirst: Sicherheit. Aber dafür hättest du ja ihn hier: 

Der "Richtige" zum Anlehnen

Er ist: immer für dich da.

Was er dir gibt: Du kannst ihn nachts um 3 Uhr aus dem Bett klingeln, wenn es dir mies geht und sicher sein, dass er 15 Minuten später mit China Food und einer Flasche Rotwein vor deiner Tür steht. Er baut dir auch dein IKEA-Regal auf und holt dich vom Flughafen ab.

Was du von ihm niemals bekommen wirst und auch nicht willst, weil es sich inzestuös anfühlen würde: heißen Sex. Aber dafür hättest du ja ihn hier:

Der "Richtige" fürs Bett

Er ist: dein Fuckboy. Ihr trefft euch einmal pro Woche und tut das, was ihr am besten zusammen könnt: vögeln.

Was er dir gibt: Worte sind nicht (mehr) nötig. Eure "Big O"-Erfolgsquote liegt bei rekordverdächtigen 99,9 Prozent. Nur für eine Beziehung reicht es nicht, weil ihr komplett unterschiedliche Leben führt. Er: verheiratet, zwei Kinder. Du: äh, joah, anders halt.


Was du von ihm niemals bekommen wirst: ein Date bei Tageslicht. Eine Begleitung für das nächste Elektro Open Air. Aber dafür hättest du ja ihn hier:

Der "Richtige" zum Feiern

Er ist: der Partykracher unter deinen Freunden und eigentlich dein Traummann.

Was er dir gibt: In seiner Gegenwart fühlt sich jeder Augenblick wie dreifach ausgekostet an, du fühlst du dich jung, schön, wild, crazy. Das Problem ist bloß: Er ist IMMER auf 180 und bereit für den Exzess. Du hast allerdings (im Gegensatz zu ihm) einen normalen Büroalltag und kannst nicht ständig todesverkatert in Konferenzen aufschlagen.

Was du von ihm niemals bekommen wirst: Beständigkeit. Deshalb ist es besser, diesen Mann nur in geringen Dosen zu genießen. Noch pflegeleichter ist übrigens der hier:

Der "Richtige" fürs Ego

Er ist: ein Booster für dein Selbstwertgefühl – weil er dich seit eures kleinen, äh, Flirts in Venice Beach vor drei Jahren aus der Ferne ANBETET.

Was er dir gibt: Er sendet dir regelmäßig Komplimente und Liebesgrüße per Messenger – allerdings aus sicherer Entfernung, den USA. Naja, für gelegentliches Sexting reicht’s.

Was du von ihm niemals bekomme wirst: eine echte Umarmung.

Falls ich aus eurer Sicht einen "Richtigen" vergessen haben sollte – kein Ding, jede kann sich ihren Harem ja schließlich selbst zusammenstellen.

PS: Ein kommunenartiges Zusammenleben ist selbstverständlich NICHT nötig.

PPS: Falls du einen Mann zu Hause haben solltest, der sämtliche oben genannten Eigenschaften auf sich vereint, handelt es sich höchstwahrscheinlich um ein Alien. 


Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wissenscommunity