HOME
Lewis Hamilton

Mercedes-Übermacht

Hamiltons Hammerschläge: Formel 1 versinkt in Langeweile

Die Übermacht von Lewis Hamilton wirkt als Spannungskiller für die Formel 1. Der WM-Kampf scheint schon vor Saison-Halbzeit entschieden. Die Kritik an der Eintönigkeit teilt sogar der Seriensieger.

Micky Beisenherz hat 2018 viel gelernt - und will im neuen Jahr einiges ändern

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Willkommen, 2019! 55 Gedanken zum neuen Jahr

Audi Q8 - das Heck ist nicht so massiv wie die Front

Audi Q8

Ein Hauch Ur-Quattro

Drangsal in schwarzer Kleidung lässig auf einem Stuhl sitzend

Neues Album "Zores"

So uncool, dass es wieder cool ist – Drangsal ist die neue Pop-Sensation

NEON Logo
VW Jetta 1.4 TSI 2019 - optisch deutlich verbessert

VW Jetta 1.4 TSI

Volks-Wagen

Hat Angela Merkel mit der Auswahl ihrer Minister die CDU ausreichend befriedet?

Berlin³ zu CDU-Ministern

Merkels neue Mischung

Von Axel Vornbäumen
Elon Musk verzaubert die Massen, doch die Geschäfte laufen alles andere als gut

Tesla-Chef

Magier mit Macken: Die Geschäfte des Elon Musk

Kraftprötzchen

Toyota Yaris GRMN

Fahrbericht: Toyota Yaris GRMN

Kraftprötzchen

Andrea Nahles
Kommentar

"In die Fresse"-Spruch

Entspannt euch! Warum die Kritik an Andrea Nahles überzogen ist

Von Carsten Heidböhmer
Ein Mann nur fürs Bett reicht nicht. Eine Frau braucht für jede Lebenslage einen anderen.

Henriette Hell: Was ich über Sex gelernt habe

Hol dir einen Harem! 5 Männer sollte jede Frau in ihrem Leben haben

VW Polo VI Prototyp - die Abmessungen sind nahezu identisch zum Vorgänger

Erste Fahrt im VW Polo VI

Alles beim alten

Langeweile? Der Routine des Alltags sollte man ab und zu entkommen

Langeweile im Alltag

Die ewige Angst vor Beige

NEON Logo
Vergleich Kia Niro Hybrid - Toyota C-HR Hybrid

Kia Niro - Toyota C-HR

Hybridduell

"Adam sucht Eva" führte die Teilnehmer auf eine Insel in der Südsee

TV-Kritik "Adam sucht Eva"

Rasiert, gesugart und gewaxt - Kahlschlag im Tropenparadies

Auf einem Pdoium stehen Hillary Clinton und Tim Kaine Arm in Arm und winken mit der freien Hand ins Publikum

Clinton ernennt ihren Vize

"Langweiler" Tim Kaine - Das Gegenteil von Donald Trump

Ronaldo verletzt im EM-Finale
Kommentar

EM-Bilanz

Genug ist genug! Hört auf, den Fußball zu verwässern

Von Dieter Hoß

H. Hell: Was ich über Sex gelernt habe

Sex am Strand oder im Flugzeug – wo hätten Sie's denn gern?

Bettina Wulff war zu Gast in der neuen Talksendung "Kuttner plus Zwei" auf ZDFneo

Bettina Wulff bei Sarah Kuttner

Die Glamour-Lady entpuppt sich als normale Frau

Von Carsten Heidböhmer
Zum Dschungelkönig hat es nicht gereicht, doch dafür sitzt Walter Freiwald auf dem "Herzensthron".

Dschungelcamp 2015 - Aus für Walter

Die Wahrheit war ich

Ihr neues Album kommt erst 2015: Conchita Wurst

Single "Heroes"

Conchita Wurst präsentiert neuen Song bei "Wetten, dass ..?"

Das müssen Sie zur WM-Nacht wissen

Russlands Torhüter greift schlimm daneben

Von Carina Braun

Hintergrund Supersportwagen auf dem Genfer Automobilsalon 2014

Ohne Grenzen

Lexus RC F

Waghalsiger Auftritt

Wissenscommunity

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.