VG-Wort Pixel

A. Güngörmüs: Alis Küchenzuruf Das können Sie mit Dill, Koriander und Thymian anstellen

So verwenden Sie Kräuter wie ein Küchenchef
Tipp: Immer frische Kräuter verwenden


Dill
  • passt zu Fisch- und Lammgerichten, sowie Salate
Koriander
  • passt zu asiatischer sowie provenzialischer Küche
  • kräftigster Geschmack in Stielen
Thymian
  • passt zu Produkten mit starkem Eigengeschmack wie Zicklein, Lamm und Rind
Oregano
  • ideal in der mediterranen Küche
Minze
  • Minze mit Joghurt und Gurke zu Fleischgerichten

Mehr
Getrocknete oder gefrorene Kräuter kann man verwenden, muss man aber nicht. Denn frischer Dill, Oregano oder Thymian geben jedem Gericht das gewisse Etwas. Sternekoch Ali Güngörmüs verrät, welches Kraut zu welchem Essen passt.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker