HOME

gemuese: Buntes Gemüse mit Pinienkernen

Basilikumblättchen abzupfen, unter das Gemüse rühren und zugedeckt noch 4 Minuten bei schwacher Hitze dünsten. Das Gemüse mit Zucker, Salz und Essig süß-säuerlich abschmecken

Zutaten für 4 Personen:

700 g möglichst kleine Auberginen;

2 weiße Zwiebeln;

1/2 Staude Stangensellerie;

4 mittelgroße Tomaten;

100 g grüne entsteinte Oliven;

6 EL Olivenöl;

2 EL Kapern;

1 Bund Basilikum;

1 TL Zucker;

Salz;

4 EL Weinessig;

30 g Pinienkerne

Zubereitung

Die Auberginen waschen, putzen und würfeln (ca. 2 cm groß). Die Zwiebeln in dünne Streifen schneiden. Die Selleriestangen putzen und in 2 cm lange Stücke schneiden.

Die Tomaten häuten und würfeln, die Oliven halbieren. 4 EL Öl in einem Topf stark erhitzen, Auberginen darin rundum anbraten, aus dem Topf heben, beiseite stellen. Temperatur auf Mittelhitze zurückschalten.

Restliches Öl und das übrige Gemüse mit den Oliven in den Topf geben und 6 bis 8 Minuten unter gelegentlichem Rühren dünsten. Auberginen und Kapern unterrühren.

Basilikumblättchen abzupfen, unter das Gemüse rühren und zugedeckt noch 4 Minuten bei schwacher Hitze dünsten. Das Gemüse mit Zucker, Salz und Essig süß-säuerlich abschmecken. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, abkühlen un

Themen in diesem Artikel