VG-Wort Pixel

Ungewöhnliches Essen auf Qantas-Flug Dieses Gemüse wurde wirklich serviert

Qantas ungewöhnliches Essen
Gewöhnungsbedürftiges Bordgericht bei Qantas: Vegetarische Dumplings mit japanischem Wurzelgemüse
© Facebook
Da staunte eine Frau nicht schlecht, die mit Qantas in der Business Class von Sydney nach Brisbane flog. Sie fand ein phallus-ähnliches Gemüse auf dem Tablett. Auf Nachfrage, was das wohl sei, hatte die Airline eine amüsante Antwort.

Auf einem Flug von Sydney nach Brisbane mit Qantas in der Business Class wählte eine Frau, die anonym bleiben möchte, "dumplings" als Nachmittagssnack - also asiatische Teigtaschen. Da war der Frau vermutlich noch nicht bewusst, mit welch ungewöhnlichem Gemüse, ihr Essen serviert werden wird: eine Beilage, etwas verkohlt und schlaff, aber definitiv phallisch.

"Ich fragte den Steward, was das sei ... und er antwortete mir, dass es ein Wurzelgemüse ist", sagte sie gegenüber "news.com.au". "Ich bat ihm, mir mein Handy zu reichen, damit ich ein Foto machen konnte ... Ich mache niemals Fotos von meinem Essen, aber das war zu lustig, um darauf zu verzichten. Er [der Steward] errötete und bedauerte es sehr, ich glaube nicht, dass er so etwas je gesehen hatte ... die Frau, die neben mir saß, lachte sich kaputt."

Die Dumplings aß die Frau gern, die schwarze Wurzel ließ sie liegen. Als sie das Bild auf ihrem privaten Facebook-Account postete, erhielt sie viele amüsierte Kommentare:

"Ist das Essen, oder Bordunterhaltung?"

"Das ist eine Brutstätte der Anzüglichkeit"

"Aus Sicht einer Foodstylistin: Das wird dir für Jahre, Alpträume machen"

Um was für ein Gemüse handelt es sich?

Auf Nachfrage von "news", um was für ein Gericht es sich bei der Frau nun wirklich handle, antwortete die Fluggesellschaft Qantas mit diesem amüsanten Kommentar:

"Das Gericht im Bild sind gedämpfte vegetarische Dumplings mit schwarzem Chili-Essig und Soja-Dressing. Die Dumplings werden mit gedämpfter japanischer Aubergine begleitet, die typisch für asiatische Gerichte ist. Basierend auf diesem Bild überlegen wir uns, es [das Gericht] in Dumpling Surprise umzubenennen."

Die Frau, die das ungewöhnliche Gemüse serviert bekommen hat, bleibt weiterhin ein Fan der Fluggesellschaft. Ihr nächster Flug mit Qantas geht nach Los Angeles. Sie hat bereits "große Hoffnung", wie ihr nächstes Bordgericht aussehen wird.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker