VG-Wort Pixel

Schritt-für-Schritt-Anleitung Das himmlisch leckere Gericht aus Schlesien

Rezept
Für 4 Portionen:
350 g gemischtes Backobst
400 g geräucherter, durchwachsener Schweinebauch
1/2 Bio-Zitrone
1 Zimtstange
30 g Butter
30 g Mehl
1 Zwiebel
1 Gewürznelke
1 Lorbeerblatt
Salz
Pfeffer
Und so geht's:
1. Das Backobst über Nacht in 750 ml Wasser einweichen
2. Die Zwiebel mit der Nelke und dem Lorbeerblatt spicken und mit 750 ml Wasser, 1/2 TL salz und Pfeffer aufkochen. Den Schweinebauch darin bei milder Hitze 30 Minuten köcheln lassen.
3. Das Backobst mit Einweichwasser, dünn abgeschnittener Zitronenschale und Zimt zum Fleisch geben und weitere 20-30 Minuten kochen lassen.
4. das Fleisch herausnehmen. Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl komplett unterrühren und 500 ml von der Brühe durch ein Sieb dazugießen. Anschließend weitere 10 Minuten kochen lassen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und abschmecken.
5. Das Fleisch in Portionen schneiden, noch einmal in der Sauce erhitzen und mit dem abgetropften Backobst, ohne Spickzwiebel, Zimt und Zitronenschale, anrichten.
Beilage: Semmel-oder Kartoffelklöße
Mehr
Ungewöhnlich, aber dafür umso schmackhafter: das ist Schlesisches Himmelreich. Wir zeigen, wie das Gericht aus Bauchspeck und Backobst perfekt gelingt.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker