VG-Wort Pixel

stern-Kochschule Das Geheimnis eines perfekten Rühreis

Rührei
Zutaten für 4 Personen:




  • 8 Eier
  • 500 g Champignons
  • 50 g Butter
  • 1 TL Balsamico-Essig
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Petersilie
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  1. Champignons putzen und den Strunk entfernen. Größere Pilze vierteln, die restlichen halbieren. Anschließend alles ohne Fett in einer Pfanne rösten.
  2. Nach einigen Minuten Champignons salzen. Sobald sich Wasserblasen am Boden der Pfanne bilden, Pfanne von der Herdplatte nehmen und 30g Butter auf den Pilzen zerlassen.
  3. Abschließend pfeffern und mit Thymian bestreuen sowie mit Balsamico-Essig beträufeln.
  4. 20 g Butter in eine beschichtete mäßig-heiße Pfanne geben. Rührei langsam stocken lassen, in der Zwischenzeit Teller im Ofen vorwärmen. Nach einigen Minuten Petersilie und Pfeffer hinzugeben, bei Bedarf nachsalzen.
  5. Abschließend Pilze und Rührei auf Tellern anrichten und servieren.
Mehr
Goldgelb und cremig sollte es sein, das perfekte Rührei. Wie das gelingt und wie die Pilze dazu nicht matschig werden, zeigt Ihnen Bert Gamerschlag.
Bert Gamerschlag

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker