HOME

Stern Logo Ratgeber Ernährung - Diäten

Ernährungsexperten

Fit und schlank

Sie wollen abnehmen? Diese fünf Ernährungsfehler sollten Sie vermeiden

Ein paar Kilogramm abnehmen und zurück zum Wunschgewicht: Das wünschen sich viele. Wir verraten fünf häufige Ernährungsfehler, die Ihnen dabei im Wege stehen können.

Frau schneidet mit einem Messer eine Buttercremetorte an

Risikofaktor für Diabetes

Volkskrankheit Fettleber: Wie sie entsteht und was man dagegen tun kann

Podcast Die Diagnose
Podcast

"Die Diagnose"

Mahlzeit! Einer Frau vergeht der Appetit auf Braten – wegen eines verhängnisvollen Stiches

Schüssel mit Erdbeeren und Müsli-Schüssel

Diäten im Check

So sinnvoll ist die Blutgruppendiät

Tipps und Tricks

Diese sechs Fehler machen Sie beim Frühstück

Von Denise Snieguole Wachter
Zucker

Ernährung

Gibt es guten und bösen Zucker?

Beim nordischen Ernährungsstil gibt es keine Tabus. Der Genuss steht im Vordergrund.

So halten Sie nachhaltig Ihr Gewicht

Nordisch abnehmen: Ist das die einzig wahre Art zu essen?

Von Denise Snieguole Wachter
Auch Cristiano Ronaldo spuckt. Was hat es damit auf sich?

"Kohlenydratspülung"

Fußballer, die spucken – was wirklich dahinter steckt

Von Denise Snieguole Wachter
Frau isst Nudeln

High-Carb-Diät

Eine Frau isst eine Woche lang nur Nudeln – das kam dabei heraus

Von Eugen Epp
Zucker

EU-Zuckermarkt

Unseren täglich Zucker gib uns heute

Von Katharina Grimm
Kohlköpfe

Diäten im Check

Endlich schlank durch Kohl? So sinnvoll ist die Kohlsuppendiät

Jamie Oliver
Interview

Star-Koch Jamie Oliver

"Ich habe Salz komplett aus meiner Ernährung verbannt"

Frühstück

Ausgewogene Ernährung

Die drei größten Fehler beim Frühstück

Von Denise Snieguole Wachter
Was macht Essen zu gesundem Essen? Vor allem Vielfalt und die richtige Auswahl der Lebensmittel, glaubt Medizinerin Anne Fleck.
Interview

Gesunde Ernährung

Fett, Gluten, Zucker: Diese Ärztin erklärt, was wir problemlos essen dürfen

Von Ilona Kriesl
Fasten - Fastenzeit

Gemüse statt Fleisch

Was bringt ein Mini-Verzicht in der Fastenzeit?

Frühstück: Was Ernährungsexperten am Morgen essen

Fett und Protein

Was Ernährungsexperten zum Frühstück essen

Von Denise Snieguole Wachter

Gesundes Essen

Halten Sie Müsliriegel und O-Saft für gesund? Dann schauen Sie mal her

Garnelen, Fisch, Fleisch, Krustentiere und auch Innereien: Proteine satt verspricht die erste Phase der Dukan-Diät.

Abnehmen auf Französisch

Warum Ernährungsexperten von der Dukan-Diät abraten

Von Lea Wolz
Essens-Tablett mit Pommes und Würstchen

Schon wieder Pommes

Ältere Schüler finden deutsches Schulessen überhaupt nicht lecker

Kaum ein Grillfest ohne Wurst. Aber es gibt Unterschiede: Der neue Einkaufsführer für Fleisch und Wurst vom WWF zeigt, welches Fleisch empfehlenswert ist.

WWF veröffentlicht Fleisch-Einkaufsführer

Welche Wurst wir essen, ist nicht wurscht

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.