HOME
Ein Paar schiebt einen Einkaufswagen durch den Supermarkt

Alternativen im Supermarkt

Nestlé, Unilever und Co. haben ein Problem - denn Verbraucher kaufen heute anders ein

Die großen Lebensmittelhersteller wie Nestlé und Unilever haben zu kämpfen. Denn die Verbraucher greifen im Supermarkt gerne mal zu neuen Produkten. Markentreue? Das war einmal.

Unilever

Keine Gewohnheitstiere mehr

Markentreue ade: Deutsche Verbraucher probieren gerne Neues

Disney, Instagram und Co.

"Ehrliche Logos": Künstler zeigt, was wir wirklich über Firmen denken

NEON Logo
Kitkat

Lebensmittel

Kitkat Light und mehr: Nestlé will gesündere Süßigkeiten verkaufen

Von Daniel Bakir
Nutri-Score auf Joghurt

Nestlé führt Lebensmittelampel in Europa ein - aber vorerst nicht in Deutschland

Wie gut ist das Abnehmpulver Almased wirklich?

Almased

Die Wahrheit über das Wunderpulver

Von Bernhard Albrecht
Nesquik in einem Supermarkt

Weniger Fett, Salz und Zucker?

Verbraucherschützer kritisieren Nestlés Zucker-Strategie - so wehrt sich der Konzern

Lebensmittel

Nestlé-Produkte im Check der Verbraucherzentrale

Lego-Steine

Auf der Suche nach neuem Plastik

Warum sich Lego mit McDonald's, Coca-Cola, Nestlé und Procter & Gamble verbündet

Julia Klöckner

Klöckner bekommt Unterstützung aus eigenen Reihen für Video mit Nestlé

Oliver Welke spottet über das Nestlé-Video von Julia Klöckner

Satire-Show

Peinliches Nestlé-Video: So spottet die "heute show" über CDU-Ministerin Julia Klöckner

Ernährungsministerin Julia Klöckner erhält Shitstorm nach Video mit Nestlé-Chef

Gesündere Fertigprodukte

Werbung für Nestlé? Ernährungsministerin Klöckner erntet Shitstorm nach Twitter-Video

Ernährungsministerin Julia Klöckner und Nestlés Deutschlandchef Marc-Aurel Boersch
Meinung

Ernährungsministerin

Schleichwerbung? Nein, schlimmer. Warum das Nestlé-Video von Julia Klöckner so unmöglich ist

Von Daniel Bakir
Edeka Center

Hausmarke statt Heinz-Ketchup

Edekas Kampfansage: Wir lieben Eigenmarken

Edeka ersetzt Markenprodukte durch Eigenmarken

Konflikt mit Pepsi

Nach Heinz-Ketchup: Edeka schmeißt nächste Kult-Marke aus dem Sortiment

Von Daniel Bakir
Plastikmüll Coca-Cola

Nachhaltigkeit

Coca-Cola, Nestlé, Burberry: So viel Plastik produzieren die großen Konzerne wirklich

NEON Logo
Youtube Logo

Nach Blogger-Beitrag

Pädophilie-Vorwürfe: Nestlé, Dr. Oetker und Disney stoppen Werbung auf Youtube

Rewe listet Produkte aus

Handelsstreit

Käse und Taschentücher: Rewe schmeißt Produkte raus

Maggi-Werbung in Nigeria

Nestlé löst mit Maggi-Werbung Genderdebatte in Nigeria aus

Nestlé, Monsanto und Co.

Vom Saatgut bis zum Handel

So kontrollieren wenige Konzerne, was wir essen

Von Katharina Grimm
- Die Designer von VinFast und Pininfarina entwarfen zeitlose Fahrzeuge mit langem Radstand und elegantem Styling. 

Auto-Exoten

Autobauer VinFast stellt Luxusautos aus Vietnam vor

Daniel Küblböck konnte trotz intensiver Suche nicht gefunden werden
+++ Ticker ++++

News des Tages

Suche nach Daniel Kaiser-Küblböck eingestellt

Nestlé und Starbucks schließen Deal

Vermarktung

Nestlé und Starbucks schließen milliardenschweren Deal

Nestlé hat Ärger mit Palmöl-Initiative

Nachhaltigkeit

Nestlé hat Ärger wegen Palmöl - allerdings anders als gedacht

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(