HOME

Auch Krebshilfe fordert Werbeverbot für E-Zigaretten

Berlin - Nach Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery hat auch die Deutsche Krebshilfe ein umfassendes Werbeverbot für Tabak gefordert, das zugleich für E-Zigaretten und Tabakerhitzer gelten soll. Deutschland sei bei den Werbeverboten europaweit ein «beschämendes Schlusslicht», sagte der Vorstandschef Gerd Nettekoven der «Neuen Osnabrücker Zeitung». Dies gelte für die Außenwerbung auf Plakatwänden ebenso wie für Werbung im Kino nach 18.00 Uhr. Nettekoven forderte zugleich, die Tabaksteuer regelmäßig zu erhöhen.

Arbeitsminister Heil

Heil wirbt erneut für flächendeckenden Tarifvertrag in der Altenpflege

Altmaier und kempf in Berlin

Kritik nimmt zu

Deutsche Industrie wirft Altmaier Versäumnisse vor

Grünen-Chef Robert Habeck

Kampf gegen Wohnungsnot

Enteignungen: CDU-Wirtschaftsrat und FDP kritisieren Habeck

Wagenknecht: Linke hat sich von den Ärmeren entfremdet

Sahra Wagenknecht

«Von oben herab»

Wagenknecht: Linke hat sich von den Ärmeren entfremdet

Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht

Linken-Politikerin Wagenknecht rechnet mit Kritikern ab

Lothar Matthäus: Trainer-Karriere «ist für mich vorbei»

Lothar Matthäus

DFB-Rekordnationalspieler

Matthäus: Trainer-Karriere «ist für mich vorbei»

Rettung eines Menschen im Mittelmeer Anfang Januar

Pro Asyl fordert nach Aus für EU-Mission Aufbau ziviler Seenotrettung im Mittelmeer

SPD fordert grundlegende Reform der Pflegefinanzierung

SPD fordert grundlegende Reform der Pflegefinanzierung

Familienministerin Franziska Giffey (SPD)

Familienministerin Giffey will Väter von Trennungskindern rechtlich besserstellen

Gesundheitsminster Jens Spahn

Bundesregierung bringt Neuregelung des Psychotherapie auf den Weg

Grüne fordern Nachbesserungen am Gesetz zur Stärkung des Pflegepersonals

Grüne fordern Nachbesserungen am Gesetz zur Stärkung des Pflegepersonals

Flüchtling mit Handschellen

CSU wirft Grünen in Streit um sichere Herkunftsstaaten "ideologische Blockade" vor

Logo der SPD

SPD-Beschlüsse zu Sozialstaatsreform lösen kontroverse Debatte in der Koalition aus

Die BND-Zentrale in Berlin

Grüne und Linke fordern strengere Überwachung der Geheimdienste

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD)

Heil kündigt Initiative für europäischen Mindestlohn an

Die "MSC Zoe" in Bremerhaven

Bundesregierung setzt sich nach Havarie der "MSC Zoe" für Peilsender weltweit ein

In den Scheiben einer Polizeiwache spiegelt sich ein "Polizei"-Leuchtschild

Skandal in Hessen

Rechtes Netzwerk soll noch weiter in die Polizei reichen - Grüne fordern Polizeibeauftragte

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil

Klingbeil warnt CDU vor Fixierung auf Thema Migration

In der Teestube einer Pfarrei in Rheinland-Pfalz wird Essen an Obdachlose ausgegeben. Aber auch viele nicht-wohnungslose Menschen in Deutschland wissen kaum, wie sie ihren Lebensunterhalt bestreiten sollen.

Chef der Tafeln spricht Klartext

Armut in Deutschland: "Viele fragen sich mittlerweile: Zahle ich meine Miete oder esse ich?"

Heizkörper in einer Wohnung

BSI warnt vor Belastung smarter Geräte mit Schadsoftware

Rettungsgasse: Notarzt bahnt sich Weg

DRK-Umfrage

Fünf Minuten Zeitverlust: Rettungsgasse bei 80 Prozent der Einsätze blockiert