HOME
Dicke Frau in Unterwäsche

Fat-Shaming

Neue Studie: Wir haben immer mehr Vorurteile gegenüber Dicken

Eine Studie der Harvard Universität zeigt: Vorurteile gegenüber Übergewichtigen sind in den vergangenen 20 Jahren eklatant gestiegen. Zeit, über Body-Positivity zu sprechen, findet unsere Autorin.

NEON Logo
Übergewicht und Krebs

Gefahr im Speckbauch

Das ist der Grund, warum dicke Menschen wahrscheinlicher an Krebs erkranken

Neue Studie

Liebe macht dick – ab einem bestimmten Zeitpunkt

NEON Logo

Körperliebe

Dieses Aktfoto-Projekt mit Übergewichtigen hat eine rührende Botschaft

Ein Reh steht auf einer Waldwiese

Unfall in Rostock

Korpulente Frau fällt auf Reh – und bricht ihm das Genick

Endlich fit!

Abnehmen durch Sport - so bleiben Sie dauerhaft schlank

Mit diesen Tipps verlieren Sie Gewicht – ohne Kalorien zu zählen

Gut zu wissen

Mit diesen Tipps verlieren Sie Gewicht – ohne Kalorien zu zählen

Sophia Thomalla

Castingshow "Curvy Supermodel"

Sophia Thomalla pestet gegen kurvige Models

Schnitzel

Kellner erzählt aus Arbeitsalltag

Essen in einem XL-Schnitzel-Restaurant nur Übergewichtige?

Gewicht halten

So viel Sport braucht es, um eine Pizza zu verbrennen

Von Lea Wolz
Ein Diät-Shake ersetzt die Mahlzeit, die Kalorienzahl ist stark beschränkt, dadurch lässt sich abnehmen.

Abnehmen mit Shakes

Diätpulver – sinnvoll oder einfach nur teuer?

Von Lea Wolz

Ende des Magerwahns?

Sie glauben gar nicht, welche Vorteile Hüftgold haben kann

Händler setzen auf große Größen.

Nachfrage nach großen Größen

Mode für Mollige boomt

Die Filmemacherinnen und Feministinnen Lindsey Averill (li.) und Viridiana Lieberman planen einen Dokumentarfilm, der die Diskriminierung dicker Menschen thematisiert - und gegen Akzeptanz austauschen soll.

Geplante Doku "Fattitude"

Schluss mit Dicken-Diskriminierung

Flugpreis nach Körpergewicht

Samoa Air expandiert mit ungewöhnlicher Strategie

Adipositas-Patienten

Übergewichtige legen sich häufiger unters Messer

Angebot einer US-Supermarktkette

Kleidung für Dicke in "seekuhgrau"

Wer ein bisschen mehr auf den Rippen hat, muss sich nicht grämen. Die zusätzlichen Energiereserven bescheren ein längeres Leben.

Internationale Meta-Studie

Mit ein paar Kilos mehr lebt es sich länger

Radfahren hält fit: Wer seinem Körper regelmäßig Bewegung gönnt, kann auf ein längeres Leben hoffen.

US-Gesundheitsstudie

Durch Bewegung leben auch Übergewichtige länger

Bewegung in den Alltag zu integrieren, ist ein guter Anfang

Abnehmen und Bewegung

Wie Sie Ihren Motor auf Touren bringen

Von Lea Wolz

CDU-Politiker bittet Dicke zur Kasse

Höhere Beiträge bei ungesunder Lebensweise

CDU-Politiker für höhere finanzielle Beiträge von Übergewichtigen

Wann schaden Fettpolster der Gesundheit? Das soll eine andere Messgröße besser bestimmen als der Body-Mass-Index

BMI-Studie

Body-Mass-Index kriegt sein Fett weg

Schokolade

Übergewicht

Schön füllig - oder zu dick?

Wissenscommunity

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.