HOME
Seitdem er eine kleine Schwester hat, ist für Kun alles fremd geworden. Seine Lösung: Wutanfälle, mit denen er sich in eine andere Welt hinein brüllt ...
Gewinnspiel

"Mirai - das Mädchen aus der Zukunft"

Kleiner, großer Bruder: Dieser Film zeigt die vielen Facetten des Geschwister-Seins

Der vierjährige Kun bekommt ein Schwesterchen und ist abgemeldet. Menno! Wie er sein Ego in den Griff bekommt, zeigt "Mirai – Das Mädchen aus der Zukunft". Ein wahres Anime-Wunder. Mit Gewinnspiel.

Nido Logo
Stedefreund (Oliver Mommsen) verabschiedet sich mit dem "Tatort: Wo ist nur mein Schatz geblieben?"

Oliver Mommsen

Diese "Tatort"-Szene wird er nie vergessen

Cinestar-Eingangslogo

Bundeskartellamt prüft

Deutschlands größte Kino-Kette Cinestar wird wohl an Briten verkauft

Cinemaxx-Chef Carsten Horn sprach mit dem stern über die Zukunft des Kinos
Interview

Zukunft des Kinos

So viel Kinowerbung hält der Cinemaxx-Chef für zumutbar

Von Christoph Fröhlich
Cinemaxx-Chef Carsten Horn sprach mit dem stern über die Zukunft des Kinos, die Höhe von Eintrittspreisen - und die Konkurrenz durch Streamingdienste.
Interview

Konkurrenz durch Netflix

Cinemaxx-Chef: "In fünf Jahren sind unsere Kinos nicht mehr zeitgemäß"

Von Christoph Fröhlich

Filmfest Hamburg

Festivalchef Wiederspiel zieht positive Bilanz

Verschärfte Sicherheitsvorkehrungen

"Batman"-Attentat versetzt deutsche Kinos in Alarm

Public Viewing von Kate und William

Deutsche im royalen Hochzeitstaumel

Besucherflaute in den Lichtspielhäusern

Fußball killt Kinos

"Avatar" behindert "Alice im Wunderland"

Auffahrunfall im 3D-Kino

Von Sophie Albers Ben Chamo

Preview-Verlosung

stern.de präsentiert "Nordwand"

"Kino Mogul"

Das Spiel aus der Zuspätvorstellung

"Kino Mogul"

Das Spiel aus der Zuspätvorstellung

Kinobetreiber vs. Verleiher

Streit um frühe DVD-Starts

Drews-Komödie

"Der schlechteste Film des Jahres"

"Deutschland - ein Sommermärchen"

Steilvorlage verwandelt

Filmfest HH

"Ey geil, Jürgen Vogel nackt im Porsche"

Von Carsten Heidböhmer

Zensur oder Pressefreiheit

Cinemaxx setzt "Tal der Wölfe" ab

Halbjahrsbilanz 2005

Deutsche bleiben den Kinos fern

Berlinale-Tagebuch

Von Favoriten und "Scheißfilmen"

Kino

Heißer Sommer verhagelt CinemaxX das Geschäft

Filmstart in Deutschland

Harry Potter legt los - Der Stein der Weisen

Premiere

Lange Nacht für Frodos Freunde

FERNSEHER & PROJEKTOREN

Die Größe macht die Gefühle

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(