HOME
"Wenn Fliegen träumen"

Über zwei Erbinnen

«Wenn Fliegen träumen»: Regiedebüt von Katharina Wackernagel

Zwei Schwestern treffen sich nach dem Tod ihres Vaters. Danach brechen sie nach Skandinavien auf. Doch der Roadtrip verläuft anders als erwartet.

"Wenn Fliegen träumen"

Regiedebüt

«Wenn Fliegen träumen»: Roadtrip aus der Einsamkeit

Bradley Cooper und Lady Gaga

Sie singen zusammen im "Star Is Born"-Trailer

Lady Bird

Ein kleines Meisterwerk übers Erwachsenwerden

Ewan McGregor und das Plakat von "Amerikanisches Idyll"
Exklusiv auf stern.de

Trailerpremiere "Amerikanisches Idyll"

Unter der perfekten Oberfläche Amerikas

Neu im Kino

Die nächste Katastrophe kommt bestimmt

Von Sophie Albers Ben Chamo
Schauspieler Ryan Gosling wurde mit Filmen wie "Drive" und "Blue Valentine" bekannt

Regiedebüt "Lost River" von Ryan Gosling

Stilvoll geht die Welt zugrunde

Woody Allen ist wieder da - und wie. "Irrational Man" knüpft an den genialen Thriller "Matchpoint" an - hat allerdings mehr Charme. (mit im Bild Emma Stone von hinten und Parker Posey)

Cannes 2015 - Tag 3

Woody Allen und die Angst vor Netflix

Von Sophie Albers Ben Chamo

Exklusive Trailerpremiere "Lost River"

So mysteriös ist Ryan Goslings Regiedebüt

Kino-Vorschau 2014

Auf diese Filme freuen wir uns

Kinostart von "Großstadtklein"

Starke Schauspieler, schwaches Drehbuch

"An ihrer Stelle" startet im Kino

Rama Burshtein liefert packendes Regiedebüt

Hauptrolle und Regiestuhl

Russell Crowe versucht sich als Regisseur

5. Cannes-Kontakt

Was unter den roten Teppich gekehrt wird

Von Sophie Albers Ben Chamo

Hochkarätige Besetzung

Morgan Freeman mit Johnny Depp in "Transcendence"

Regiedebüt "Quartett"

Dustin Hoffman in Berlin bejubelt

Kinostart "Jesus liebt mich"

Vom Himmel auf die Leinwand

"Das verflixte 3. Jahr" startet im Kino

Ein Antiheld auf dem Weg zum Happy End

Filmstart "The Music Never Stopped"

Schmonzette über die Heilkraft der Musik

Angelina Jolie in Berlin

Cinema for Peace ehrt Hollywoodstar

"Cinema for Peace"

Angelina Jolie erhält Ehrenpreis für Regiedebüt

Angelina Jolie stellt Regiedebüt vor

Berlinale-Publikum feiert Hollywoodstar

Zu Gast auf der Berlinale

Angelina Jolie gibt sich bescheiden

62. Berlinale

Angelina Jolie präsentiert Regiedebüt

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(