HOME

Krimi TV-Tipps: Krimi-Tipps am Dienstag

Der Mord in einem Museum ist ein Fall für Kommissarin Winter in "Unter anderen Umständen" (ZDFneo). "Professor T." (ZDF) muss von einem defekten Aufzug aus ermitteln. Später ertrinkt ein Mann im "Usedom-Krimi" (WDR) unter mysteriösen Umständen.

"Professor T.: Blutlinie": Professor T. (Matthias Matschke) und die Psychologin Josephine Delius (Kristina Klebe) stecken im A

"Professor T.: Blutlinie": Professor T. (Matthias Matschke) und die Psychologin Josephine Delius (Kristina Klebe) stecken im Aufzug des Präsidiums fest

20:15 Uhr, , Unter anderen Umständen: Falsche Liebe

Im Landesmuseum wird die junge Museumsaufsicht Dörte Klein ermordet aufgefunden. Die Angestellte hatte Pläne auszuwandern, und das mit Geld, das nicht Teil ihres Gehaltes war. Die Ermittlungen von (Natalia Wörner) und ihren Kollegen führen zu dem geistig behinderten Christoph Kramer (Peter Jordan). Doch Jana traut dem Mann solch ein Verbrechen nicht zu. Eine andere Spur führt zu dem Museumsdirektor Reimers (Daniel Friedrich). Hatte dieser eine Affäre mit dem Opfer? In der U-Haft versucht Reimers, sich das Leben zu nehmen und schwebt anschließend in Lebensgefahr.

21:45 Uhr, ZDFneo, Professor T.: Blutlinie

Der als vermisst gemeldete Brauereibesitzer Pilhau wird erhängt aufgefunden. Professor T. (Matthias Matschke) hält die Entführung für eine Inszenierung des Egozentrikers. Doch sein war so sicher nicht geplant. Zudem hatte Pilhau erst kürzlich die Brauerei an die beiden Söhne überschrieben. T. lernt eine Familie kennen, die von unfassbarem Hass auf ihr Familienoberhaupt erfüllt ist. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren, als T. im Aufzug des Polizeipräsidiums stecken bleibt. Abgeschirmt von der Außenwelt und mithilfe der ebenfalls festsitzenden Psychologin Josephine Delius (Kristina Klebe) seziert er das Umfeld des Toten.

22:00 Uhr, NDR, Tatort: Grenzfall

Ein junger Österreicher kehrt im Jahr 1968 vom Fischen am Grenzfluss Thaya nicht mehr heim. Der Vorfall bleibt ungeklärt, denn die Behörden in der benachbarten CSSR verweigern jegliche Auskunft über das Verschwinden des Mannes. Als dessen Sohn, ein hartnäckiger Reporter, den mysteriösen Fall Jahrzehnte später aufklären will, wird er unversehens in einen verwickelt. Bei ihren Ermittlungen unternehmen Bibi Fellner (Adele Neuhauser) und ihr Vorgesetzter Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) eine Zeitreise zurück in die Ära des Kalten Kriegs.

22:10 Uhr, WDR, Mörderhus - Der Usedom-

Sechs Jahre lang saß die ehemalige Staatsanwältin Karin Lossow (Katrin Sass) im Gefängnis, weil sie im Affekt ihren untreuen Mann erschossen hatte. Bei der Rückkehr in ihr altes Haus auf der Insel Usedom schlägt ihr von den Anwohnern vor allem Ablehnung entgegen. Auch Karins Tochter, die Polizei-Hauptkommissarin Julia (Lisa Maria Potthoff), will nichts mit ihr zu tun haben. Kurz darauf ertrinkt ein Mann unter mysteriösen Umständen: Thomas Krenzlin hatte vor zwei Jahren einen tödlichen Autounfall verursacht; er selbst saß seither im Rollstuhl. Alles deutet darauf hin, dass sein Tod kein Unfall war. Julia ermittelt in alle Richtungen.

SpotOnNews