HOME

Stern Logo Dschungelcamp

Live-Blog

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!": "Du bist von Kopf bis Fuß blond": Matthias Mangiapane und Jenny Frankhauser sorgen für den ersten Streit

Bei der Dschungelprüfung gingen Mangiapane und Frankhauser leer aus. Und der Frust darüber brachte den ersten Dschungelzoff. Die Ereignisse des zweiten Tages zum Nachlesen. 

Matthias Mangiapane und Jenny Frankhauser

Matthias Mangiapane und Jenny Frankhauser zofften sich nach der Dschungelprüfung. 

"Termi(e)ten, kaufen, wohnen" hieß die zweite Dschungelprüfung von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Wurden die Stars satt oder gab es doch nur Reis und Bohnen? Und worüber tuschelten die Promis am Lagerfeuer? Geständnisse, Tränen, Ekelprüfung: Der stern schaute zu. Alle Ereignisse hier zum Nachlesen. Fotos vom ersten "IBES"-Tag finden sie hier

+++ 23.58 Uhr +++ Das war's +++

Der zweite Tag im Dschungel ist vorbei. Matthias "Ten Stars" Mangiapane sorgt für den ersten Zoff im Camp. Tina Pudding-York liefert das visuelle Fazit. 

+++ 23.55 Uhr +++ Das Ergebnis steht fest +++

Jenny Frankhauser ist es nicht! Trommelwirbel... es ist: Matthias Mangiapane! Das Orakel, wie er sich selbst nennt, hatte recht. Er ist halt ein ausgefuchster Reality-Star. 

+++ 23.45 Uhr +++ Wer muss morgen in die Dschungelprüfung? +++

Welcher der Stars muss morgen ran? Tipp: Matthias Mangiapane oder Jenny Frankhauser. Schon wieder. Diese fiesen RTL-Zuschauer. 

+++ 23.35 Uhr +++ Tina York (ja, die ist auch noch im Camp) quetscht David Friedrich aus +++

"Tina, irgendwann bist du die ganze Scheiße satt" - David Friedrich spricht über seine Ex-Bachelorette. Und stellt erstmal klar: Er hat Schluss gemacht. Sein Herz war trotzdem gebrochen. Quasi. Tina, die ein bisschen aussieht wie ein Pudding, der zu lange in der Sonne stand, tröstet ihn. "Wenn du mit 35 heiratest, ist das auch noch okay", sagt die Schlagersängerin. Übrigens: Dieses Jahr sind die meisten Singles im Camp. Zehn der 12 Kandidaten sind solo. 

+++ 23.30 Uhr +++ Sydney Youngblood und Kattia Vides unterhalten sich am Lagerfeuer +++

Eigentlich fehlt nur noch Jorge Gonzalez, dann wäre die sprachliche Verwirrung perfekt. Worüber reden die beiden da? Es geht wohl um Liebe, Trennung, Deutschland und Kolumbien. Kattia erzählt ihre Lebensgeschichte. Kommentar von Youngblood: "Wow." 

+++ 23.22 Uhr +++ Frankhauser bricht ihr Schweigen +++

Eigentlich wollte sie darüber ja nicht sprechen. Betont sie jetzt auch noch mal - und tut es trotzdem. Ihre Schwester Daniela Katzenberger ist für Jenny Frankhauser ein rotes Tuch. Und Natascha Ochsenknecht teilt hart aus: "Sie ist 25. Aber sie ist schon noch ein kleines Mädchen. Die redet frei nach Schnauze, da gehört noch ein bisschen Erwachsenwerden dazu." 

+++ 23.15 Uhr +++ Werbepause: Aber wie viele Sterne hat Mangiapane noch mal? +++

Da werden noch Doktorarbeiten drüber geschrieben. Kann der Reisebürobesitzer das jetzt ein für alle Mal aufklären? 

+++ 23.08 Uhr +++ Jenny Frankhauser hat ein schlechtes Gewissen +++

"Jetzt denken alle, ich wär ein Loser" - Nein, Jenny, du bist nicht die einzige Niete im Camp, keine Angst. Irgendwie ist sie ja ganz niedlich, die Katzenberger-Schwester. Bahnt sich da etwa schon Mitleid an? 

+++ 23.05 Uhr +++ Würde ist kein Konjunktiv +++

Um mit den unsterblichen Worten von Lothar "Loddar" Matthäus zu sprechen: "wäre, wäre, Fahrradkette" - Da müssen die Camper heute wohl hungern. Matthias Mangiapane ist immer noch das Dschungel-Rumpelstilzchen. Aber er ist froh, dass er es gemacht hat. Na, das ist doch immerhin etwas, Matthias! 

+++ 23.00 Uhr +++ Matthias platzt der Kragen +++

Mangiapane ist sauer. Obwohl die beiden sich gar nicht mal so schlecht geschlagen haben, gibt es keine Sterne. "Du bist doch von Kopf bis Fuß blond. Dumm gelaufen. Reis und Bohnen heute", motzt er Frankhauser an. Für Jenny war definitiv die Pisse am schlimmsten, sagt sie. Worum geht's da eigentlich? Egal, jetzt gibt's Zoff!

+++ 22.45 Uhr +++ Wo ist Jenny? +++

Jenny hat sich verlaufen. Vielleicht kann sie ja einfach gleich in der Höhle bleiben? Mit gutem WLan könnte sie da ihre Youtube-Karriere so richtig ankurbeln! 

+++ 22.40 Uhr +++ Jenny ist ganz klar das Opfer +++

Mangiapane krabbelt durch eine Höhle, muss Sterne finden und trifft auf Tiere. Frankhauser liegt derweil auf dem Rücken in einem Mehlwürmer-Kakerlaken-Bett und soll ihn anfeuern. Als Motivationsrednerin sollte sie jedenfalls besser nicht anheuern! 

+++ 22.35 Uhr +++ Erinnerungen an Sarah "Dingens" +++

Erinnern Sie sich an die "härteste Prüfung aller Zeiten?" - Frankhauser und Mangiapane müssen sich mit Sarah "Dingens" Knappik messen. Deren Prüfung war in der legendären fünften Staffel zumindest ähnlich. Sollte ja zu schaffen sein. 

+++ 22.30 Uhr +++ "Termi(e)ten, kaufen, wohnen: Die Dschungelprüfung geht los +++

Matthias Mangiapane und Jenny Frankhauser müssen in die Dschungelprüfung. In einer dunklen Höhle (der vom Makler angebotenen Immobilie) müssen die beiden Sterne finden. Aber natürlich sind sie nicht alleine. Kakerlaken, Schlangen, ahoi! 

+++ 22.27 Uhr +++ Endlich packt die Knast-Gsell aus +++

Na ja, endlich. Lange hat es ja nicht gerade gedauert bis die Sprache auf Tatjana Gsells 16-tägigen Gefängnisaufenthalt kommt. Die "Busenwitwe" scheint der Skandal von damals noch immer mitzunehmen. 

+++ 22.25 Uhr +++ Die ersten fiesen Sprüche +++

Gut, dass die Stars ihre iPhones zuhause lassen mussten. "Mit dieser neuen Face ID bekommen die ihr Handy nicht mehr entsperrt" - Ja, trotz Schminke ist von Glamour nur noch wenig übrig. 

+++ 22.22 Uhr +++ Sydney heult sich schon mal warm +++

Och Mensch, das ist natürlich hart. Sydney konnte sich im Hotel nicht richtig von seiner Frau verabschieden. Deshalb weint er jetzt, zwei Tage später, dicke Krokodilstränen im Dschungeltelefon. Ist aber auch wirklich dramatisch. "Ich will mit dir sterben", ruft er seiner Liebsten zu. Diese Show ist nichts für emotionale Romantiker!


+++ 22.20 Uhr +++ Zietlow und Hartwich begrüßen auf altbekannte Weise +++

Gestern hieß es noch "I bims ein Star" - heute begrüßen Zietlow und Hartwich ohne Jugendslang. Schade eigentlich. 

+++ 22.15 Uhr +++ Los geht's. Mögen die Kakerlakenspiele beginnen +++

Es ist erst der zweite Tag und schon gibt's die ersten Tränen. Der eigentlich so fröhliche (und ebenso nervige) Sydney Youngblood heult in der Vorschau bitterlich. Und was ist wirklich zwischen David und der Bachelorette passiert? Es wird spannend. 

+++ 22.05 Uhr +++ Gleich geht es los - der zweite Tag im Dschungelcamp +++

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich melden sich aus der "DSDS"-Werbepause. Und verkünden schon mal: Es gibt im Dschungel "Not Cuisine" statt "Haute Cuisine". Na dann mal, guten Appetit!

Mit dabei im Dschungel sind: 

  • Ex-"Bachelorette"-Teilnehmer David Friedrich
  • Ex-"GNTM"-Teilnehmerin Giuliana Farfalla
  • Ex-"Bachelor"-Kandidatin Kattia Vides
  • Ex-Bundesliga-Profi Ansgar Brinkmann
  • Ex-"Sommerhaus der Stars"-Kandidat Matthias Mangiapane
  • Ex-"DSDS"-Zweiter Daniele Negroni
  • Ex-Hit-Sänger Sydney Youngblood
  • Halbschwester von Daniela Katzenberger: Jenny Frankhauser
  • Schwester von Mary Roos, Tina York
  • Ex-Frau von Uwe Ochsenknecht: Natascha Ochsenknecht
  • Busenwitwe Tatjana Gsell
  • und Sandra Steffl - weder Ex noch Schwester von ...

 

Beliebte TV-Show: Maden, Promis, Moderatoren: Das sind die Highlights aus 11 Staffeln Dschungelcamp


kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(