HOME
"München Mord: Leben und Sterben in Schwabing": Die Kommissare Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen, M.), Harald Neuhauser (M

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Samstag

In "München Mord" (ZDF) endet ein geldgieriger Vermieter tot an einem Laternenpfahl. "Tatort"-Ermittler Faber (WDR) rettet eine mutmaßliche Mörderin vor dem Ertrinken. Später jagt der "Bulle von Tölz" (Sat1.Gold) einen Messerstecher.

"Tatort" aus Dortmund
Schnellcheck

"Tatort" aus Dortmund

Psycho-Duell im Krankenhaus: Peter Faber und sein persönliches Inferno

Von Julia Kepenek

"Tatort"-Kommissar Faber

Ermittler am Rande des Nervenzusammenbruchs

Von Carsten Heidböhmer
Jörg Hartmann (r.) als Kommissar Peter Faber im "Tatort: Zorn"

Er spielt Kommissar Faber

"Schlag in die Fresse": Jörg Hartmann reagiert auf Kritik am Dortmund-"Tatort"

Mordkommission Dortmund: Martina Bönisch (Anna Schudt), Jan Pawlak (Rick Okon), Nora Dalay (Aylin Tezel) und Peter Faber (Jörg

Tatort: Zorn

Das denken die Schauspieler über den Krimi

"Tatort: Zorn": Friedemann Keller (Götz Schubert, l.) regiert in seinem "Freien Reich Frieden". Davon will sich Kommissar Pete

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Sonntag

"Tatort" aus Dortmund
Schnellcheck

"Tatort" aus Dortmund

Kumpels, Reiki-Meister und Reichsbürger - ein Krimi über positive und negative Energien

Von Carsten Heidböhmer
Kommissar Faber (Jörg Hartmann) und Rechtsmedizinerin Leitner (Sybille J. Schedwill, l.) begutachten den Tatort

Tatort: Zorn

Lohnt sich das Einschalten?

Tatort aus Dortmund mit Jörg Hartmann
Schnellcheck

"Tatort"

Terroranschlag in Dortmund - dieser Krimi geht an die Nerven

Von Carsten Heidböhmer
Die Kommissare Martina Bönisch (Anna Schudt) und Peter Faber (Jörg Hartmann) haben am Tatort einen Hotelschlüssel gefunden
Schnellcheck

"Tatort" aus Dortmund

Fight Club im Ruhrgebiet: Harte Kämpfer, weicher Kommissar

Von Julia Kepenek
Martina Bönisch (Anna Schudt) und Peter Faber (Jörg Hartmann) im neuen Dortmund-"Tatort"

Tatort: Tod und Spiele

So spannend ist der neue Dortmund-Krimi

"Tatort" aus Dortmund
Schnellcheck

"Tatort" aus Dortmund

Knast-Drama mit Ratten, Tollwut - und einem eiskalten Psychopathen

Von Carsten Heidböhmer
Tatort Kaukasischer Kreidekreis

"Tatort" aus Dortmund

Wie der kaukasische Kreidekreis die Mörderin überführte

Von Carsten Heidböhmer
Tatort aus Dortmund

"Tatort"-Check

Blutiger Bandenkrieg auf Dortmunds Straßen

Von Carsten Heidböhmer
Kommissar Faber

Die derbsten "Tatort"-Sprüche

"Mir geht's nicht beschissen, mir geht's scheiße!"

Daniel Kossik (Stefan Konarske, 2.v.l) und Nora Dalay (Aylin Tezel, 2.v.r) mischen sich unter die Base-Jumper, ohne sich als Polizisten zu erkennen zu geben.

"Tatort"-Faktencheck

Muss sich ein Kommissar ausweisen?

Von Carsten Heidböhmer
Kommissarin Nora Dalay (Aylin Tezel) mit Jules Lanke (Albrecht Schuch) in einer Szene der "Tatort"-Folge "Schwerelos"

"Tatort" aus Dortmund

Kult-Krimi bleibt unter Zehn-Millionen-Marke

Eine Szene aus dem aktuellen Dortmund-"Tatort": Die Kommissarin Nora Dalay (Aylin Tezel) wird von vermummten Nazis überfallen.

"Tatort" aus Dortmund

Nazis drohten vor den Dreharbeiten

"Tatort"-Kritik

Hochdramatisches Duell zweier Wahnsinniger

Von Carsten Heidböhmer

"Tatort"-Kritik

Die tote Blenderin im Phoenix-See

Von Carsten Heidböhmer

"Tatort"-Kritik: "Mein Revier"

Der Typ ist völlig irre

Von Carsten Heidböhmer

Dortmunder "Tatort"-Premiere

Schimanskis Erbe markiert sein Revier

Neue Ermittler im Ruhrgebiet

Dortmund wird zum "Tatort"-Revier

Neuer Ermittler für den Ruhrpott

Dortmund wird zum "Tatort"

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(