HOME

RTL-II-Trennungssendung: Neue Bilder zeigen: So geht es Sarah und Pietro Lombardi mit der Trennung

RTL II hat Bilder veröffentlicht, die Pietro und Sarah Lombardi zu den Dreharbeiten nach der Trennung zeigen. Beide sind sichtlich mitgenommen. Am Mittwoch strahlt der Sender das große Trennungs-Special aus.

Sarah Lombardi und Pietro Lombardi: Neue Fotos aufgetaucht

Neue Bilder von Petro und Sarah Lombardi: Am Mittwoch zeigt RTL II "Sarah & Pietro - Die ganze Wahrheit".

Zum Fußballspiel des 1. FC Köln saß Pietro Lombardi mit einigen Freunden auf der Tribüne. Doch das Lächeln ist aufgesetzt, der 24-Jährige wirkt angespannt. Die Bilder aus dem Stadion sind nicht die einzigen, die seit gestern im Umlauf sind. Der Fernsehsender RTL II hat erste Bilder aus dem Trennungs-Special der Lombardis veröffentlicht, das am Mittwochabend zu sehen ist.

Darauf wirken die beiden nachdenklich. Auf einem der Bilder umklammert Sarah Lombardi ihren Sohn Alessio, auf einem anderen Bild sitzt sie nachdenklich im Auto. Pietro ist ebenfalls mit dem gemeinsamen Sohn auf Bildern bei einem Spaziergang zu sehen. Ob diese Fotos vor oder nach der Trennung entstanden sind, ist nicht ersichtlich. 

RTL II: Die Lombardis: Bilder aus der Trennungssendung
Pietro Lombardi mit seinem Sohn Alessio

RTL hat Bilder aus der Trennungssendung veröffentlicht. Auf Instagram diskutieren Fans, wie es mit dem Paar weitergeht. Die Bilder zeigen alltägliche Szenen, wie Pietro Lombardi mit seinem Sohn Alessio an der Hand.

Tränen beim Trennungs-Special

Am Mittwoch ab 21.15 Uhr hat das Rätseln um die Lombardis zunächst ein Ende, dann strahlt RTL II das Spezial aus. "Beide schildern aus ihrer jeweiligen Sicht, was wirklich passiert ist, wie es zur Trennung gekommen ist und wie sie sich persönlich und als Eltern neu orientieren müssen", kündigt der Sender das knapp zweistündige Sendeformat an.

Die Sendung ist bereits aufgezeichnet. Ein erster Trailer wurde auf Youtube veröffentlicht. Hier können Fans schon erahnen, dass es am Mittwoch tränenreich und höchst emotional zugehen wird. "Es war nie mein Plan, unsere Familie zu stören", sagt sie weinend. 

Kein Happy End für die Pietro und Sarah Lombardi in Sicht

Wer am Mittwoch auf eine medienwirksame Versöhnung hofft, könnte schwer enttäuscht werden. Schon in der vergangenen Woche zeigte Pietro klar Kante und zeigte sich stur. Sarah hingegen möchte sich erklären: "Ich hab mich mehrmals versucht zu entschuldigen dafür und versucht, ihm das zu erklären und mit ihm darüber zu reden. Aber ich glaube, das ist für Pietro auch einfach keine Option. Er möchte gar keine Erklärung“, zitiert die Bild Sarah. Und Pietro? "Für mich gibt's keinen Grund zu kämpfen, keine Hoffnungen zu kämpfen. Für mich ist es aus. Weil ich glaube - vielleicht ist es nur ein dummes Sprichwort - aber ich glaube, wer einmal betrügt, betrügt immer", sagte Pietro Lombardi.

Pietro und Sarah Lombardi


kg