HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000133984 Gast

Bin 75 Jahre und nicht mehr fahrtüchtig wegen Rückenleid ( Artest) liegt vor

Kann ich meine Autoversicherung fristlos beim A D A C kündigten?
Antworten (6)
ing793
Nicht Du bist versichert, sondern Dein Auto.
Solange es gefahren werden kann, muss es versichert sein.
Also "Nein".

Verkauf Dein Auto und lass es ummelden oder behalte es und melde es ab. Dann endet die Versicherung automatisch.
Fiete11
Das wäre ja noch schöner, wenn jeder vertragsbrüchig werden könnte, nur weil er krank ist.
flux
Hallo Gast,
Dein Rückenleiden ist kein Kündigungsgrund für Deine ADAC-Mitgliedschaft oder Deine PKW-Haftpflichtversicherung.

Du kannst Deine ADAC-Mitgliedschaft natürlich fristgerecht kündigen.
Die Kündigungsfristen gehen aus Deinem Vertrag hervor.
netter_fahrer
@flux: Du kannst deine PKW-Haftpflicht nur kündigen, wenn du einen neuen HP-Vertrag für das Auto nachweisen kannst. Das soll verhindern, dass ein Auto unversichert weiter fährt. Zumeist erledigt das Kündigen der neue Versicherer.
Meldet man hingegen sein Auto ab, endet der bestehende Versicherungsvertrag am dem Zeitpunkt.
Zur Frage: Auto abmelden, dann Versicherung kündigen. Anders geht das nicht.
Skorti
@netter-Fahrer
Flux schrieb ja auch von der ADAC-Mitgliedschaft, nicht Versicherung.
Es ist zwar nicht bekannt, ob Gast Mitglied im ADAC ist, aber wenn könnte er diese unabhängig vom Wagen kündigen.
rayer
So liest halt jeder sein Ding. Ich lese eher Kfz Versicherung kündigen beim ADAC. Seit Oktober 2018 kriegt die jeder, Mitgliedschaft ist nicht gefordert. Vielleicht interpretiere ich ja falsch und der Gast möchte seine Mitgliedschaft kündigen, wer weiß?