HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 14476 Erica Ludwig

kann man eigentliche auch gebrauchte grabsteine kaufen? wenn ja, wie machen die das? entfernen die die gravur wieder?

Antworten (3)
Maters2764
Prinzipiell geht das schon. Allerdings solltest Du im Vorfeld die Kosten für die Aufarbeitung mit den Kosten für einen neuen Grabstein vergleichen. Die alte Gravur kann entfernt werden. Am besten ist es wohl, wenn Du da mal zu einem Steinmetz gehst. Der kann Dir dazu sicher fachkompetent Auskunft erteilen.
(Neuer Username)
Ich kenne das eigntlich nur aus verschiedenen famileinkreisen, wenn der stein der oma nicht mehr gebraucht wird. dann wird der umgedreht und auf der rückseite neu graviert. geht halt nur bei bodenplatten. ob sich ein abschleifen des steins finanziell noch lohnt weiß ich nicht.
hhaas98
Ja, das kann man, Steinmetze kaufen immer mal wieder gebrauchte Steine, die werden dann von denen so bearbeitet, dass man nichts mehr davon sieht. Viele geben den Stein ab anstatt das Grab weiter zu mieten. Es ist heut zu tage absolut in Ordnung wenn man den Stein verkauft, und wenn du einen solchen kaufst siehst du eh nichts mehr vom Vorgänger.