VG-Wort Pixel

Anis Ferchichi Recherchen des stern: Staatsanwalt ermittelt gegen Bushido – wegen Anstiftung zur Brandstiftung

Bushido
Bushido 2018 bei der Gamescom
© Christoph Hardt / Geisler-Fotopres / Picture Alliance
Der Hip-Hop Star Bushido ist Kronzeuge im spektakulären Prozess gegen Clan-Chef Arafat Abou-Chaker. Jetzt steht er unter dem Verdacht der Anstiftung zur Brandstiftung.
Von Stefan Doblinger, Uli Rauss und Walter Wüllenweber

Die Staatsanwaltschaft Potsdam führt gegen Anis Ferchichi, bekannt unter dem Künstlernamen „Bushido“, ein Ermittlungsverfahren wegen Anstiftung zur Brandstiftung. Es geht dabei um ein absichtlich gelegtes Feuer Ende 2013 in Bushidos unbewohnter Villa in Kleinmachnow, wie der stern berichtet. Grundlage für die Ermittlungen sind in einem Gesprächsmitschnitt dokumentierte Aussagen eines mutmaßlichen Mittäters.

Zudem werfen laut stern Zeugenaussagen und etliche Indizien neue Fragen auf im Zusammenhang mit Einbrüchen in zwei frühere Ladengeschäfte des Rappers sowie dem angeblichen Verlust eines Diamanten-Armbandes bei einer Bootstour. Ferchichi ist seit Ende 2016 in einem der Einbruchs-Fälle wegen versuchten Versicherungsbetrugs vorbestraft. Er hat sich auf stern-Anfrage nicht geäußert.

Bushido sagt gegen ehemaligen Geschäftspartner aus

Im Prozess gegen seinen Ex-Freund Arafat Abou-Chaker wegen räuberischer Erpressung, der am 26.Oktober vor dem Landgericht Berlin fortgesetzt wird, tritt Anis Ferchichi als Nebenkläger auf.

Nach stern-Recherchen hat der 42-jährige Ferchichi auch im Rahmen von Finanzermittlungen über Monate beim Landeskriminalamt gegen seinen ehemaligen Geschäftspartner ausgesagt. In der Folge kam es am 22. September dieses Jahres zu Durchsuchungen in 18 Wohn- und Geschäftsräumen in Berlin, Brandenburg und der Schweiz. Die Strafverfolgungsbehörden werfen Abou-Chaker in Durchsuchungsbeschlüssen unter anderem „verdeckte Treuhandabsprachen, vorgeschobene Darlehensgeschäfte und fingierte Zahlungsflüsse“ vor, zeigen die Recherchen des stern.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker