HOME
Vulkanausbruch auf Hawaii

TV-Tipp

Planet der Vulkane

Jens Kallmeyer ist Geologe. Er interessiert sich besonders dafür, ob es im Marum-Krater im Südpazifik Leben gibt. Um das rauszufinden, riskiert er einiges. Diese ist nur eine von vielen spannenden Szenen im Dokumentarfilm «Planet der Vulkane».

Zwei Kilometer hoch schleuderte der Stromboli Asche, Gestein und Rauch in die Luft

Nach Ausbruch des Stromboli

In Süditalien liegt das "gefährlichste Vulkangebiet der Welt"

Stromboli

Touristen in Angst

Ein Toter bei Ausbruch am Vulkan Stromboli -

Ein Toter bei Ausbruch am Vulkan Stromboli

Video

7 Kilometer hohe Aschewolke

Video

Asche und Lava auf dem Ätna

Der Ätna auf Sizilien ist der aktivste Vulkan Europas.

Ätna

Höchster, aktiver Vulkan Europas spuckt erneut Lava

Auf Java hat ein deutscher Tourist einen Wachmann niedergeprügelt, um zu einem aktiven Vulkan zu gelangen. 

Java

Deutscher prügelt Ranger nieder, um zu aktivem Vulkan zu gelangen

Forscher im Vulkankrater

"Fake or No Fake"

Selfie im Vulkankrater – was hinter dem unglaublichen Viral-Hit steckt

Von Florian Saul
Traumhafte Strände locken im Indischen Ozean

Urlaubspläne 2019

Dieses Paradies liegt tatsächlich in der EU

Der Vulkan Anak Krakatoa stößt Asche aus

Indonesien erhöht Warnstufe für Vulkan Anak Krakatoa

Vulkan Anak Krakatau

Riesige Aschewolke kurz nach Tsunami: Pilot filmt spektakuläre Bilder eines Vulkans

Mindestens 222 Tote in Indonesien

Während die Band spielt, rollt die Todeswelle heran: Tsunami trifft Konzert mit voller Wucht

Zerstörungen nach Erdbeben auf Lombok

Mehr als 500 Wanderer von aktivem Vulkan auf Lombok gerettet

Zerstörungen nach Erdbeben auf Lombok

Hunderte Wanderer sitzen nach Erdbeben auf Lombok auf Vulkan fest

Loch im Dach des Touristenbootes

23 Menschen auf Touristenboot vor Hawaii durch Lava verletzt

Vulkan Agung auf Bali

Gefährliches Naturschauspiel

Vulkan auf Bali schießt Aschewolke zwei Kilometer in die Höhe

Ein Mann röstet einen Marshmallow über Vulkanlava

Nicht nachmachen!

US-Regierung warnt alle Verrückten: Marshmallows über Vulkan-Lava zu rösten ist keine gute Idee

Ulla Lohmann

Podcast MONO

Der Tanz auf dem Vulkan: Diese Frau bringt sich für ihren Traum in Lebensgefahr

Liparische Inseln

Willkommen auf dem Archipel der Vulkane

Der ausbrechende Vulkan Sinabung in Indonesien

Sinabung

Vulkan in Indonesien schießt Rauchwolke fünf Kilometer in die Höhe

Ein Kleintransporter auf Bali fährt mit Schülern auf der Ladefläche auf den Vulkan Gunung Agung zu, der Rauch und Asche speiht

Bali

Wie ein Vulkanausbruch für diesen Ort zur Chance wurde

Geheimtipp "Lava" in Island

Dieses Museum lässt Sie durch Feuer und Rauch gehen

Von Jannis Frech
Entwarnung für Reisende: Internationaler Flughafen auf Bali nimmt in Kürze Betrieb wieder auf

Nach Flugverbot

Flughafen auf Bali wieder geöffnet - aber weiterhin Vulkan-Alarm

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(