HOME

Bahnunglück: Schnellzug in Italien entgleist – mindestens zwei Tote

Schweres Zugunglück in Italien. Auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke bei Casal Pusterlengo südöstlich von Mailand: ist ein Schnellzug entgleist. Es gibt mehrere Tote und Verletzte.

Ein Hochgeschwindigkeitszug ist auf der Linie Mailand-Salerno entgleist

Ein Hochgeschwindigkeitszug ist auf der Linie Mailand-Salerno entgleist

AFP

Bei einem Zugunglück in Norditalien sind am frühen Morgen mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Behörden berichteten zudem von mehr als zwei Dutzend Verletzten. Der Unfall des Hochgeschwindigkeitszuges ereignete sich in der Nähe der rund 50 Kilometer südöstlich von Mailand gelegenen Stadt Casal Pusterlengo in der Provinz Lodi auf der Schnellzugstrecke nach Salerno.

Nach ersten Medienberichten war die Lok aus zunächst ungeklärter Ursache aus den Schienen gesprungen, gegen ein Objekt auf einem anderen Gleis gestoßen und dann gegen ein Gebäude geprallt. Bei den beiden Toten soll es sich demnach um den Lokführer und einen anderen Bahnmitarbeiter handeln. Die italienische Feuerwehr veröffentlichte auf Twitter Bilder der Unglücksstelle.

Der Zug war um kurz nach fünf Uhr morgens losgefahren. Am Unfallort lagen Trümmer weit verstreut. Die Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht. Ein Mensch, vermutlich ebenfalls ein Beschäftigter der Bahn, soll schwer verletzt sein. Andere Behörden teilten mit, niemand sei in Lebensgefahr. Die Strecke wurde zunächst in beide Richtungen gesperrt.

mad / DPA / AFP
18jähriger Kater und Welpe geht das?
Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich eigentlich nicht So gut auf Hunde zu sprechen also wenn ein Hund an seinem Garten vorbeigeht springt er schon hinterm Zaun ein bisschen hoch und fängt an zu fauchen. Denkt ihr nicht das Man wird vorsichtiger Eingewöhnung es schaffen könnte dass die beiden sich verstehen? LG und danke im Voraus