VG-Wort Pixel

Aylan Kurdis Tante spricht in Brüssel "Öffnet eure Herzen und helft ihnen"

Fatima Kurdi, die Tante des im Mittelmeer ertrunkenen Flüchtlingsjungen Aylan Kurdi, hat sich mit einem Appell an die Öffentlichkeit gerichtet. Bei einer Veranstaltung am Rande eines Sondertreffens der EU-Minister in Brüssel zur Flüchtlingskrise rief sie zur Hilfe für Migranten auf. "Sie sind verzweifelt, sie benötigen die Hilfe von euch allen", sagte sie. "Wir wollen nicht sehen, wie diese Kinder, diese Familien sich in Gefahr begeben." Man brauche Handlungen, einen Plan - und zwar schnell. "Öffnet eure Herzen und helft ihnen."

Die Frau sprach auf einer "Refugees Welcome"-Demonstration des Kampagnennetzwerks Avaaz. Fatima Kurdi wirkte bei ihrer Rede sichtlich ergriffen, als

Kim Schwarz

Mehr zum Thema



Newsticker