VG-Wort Pixel

"Inside America" "Man wird zunehmend fassungslos": Schockierender Einblick in den George-Floyd-Prozess

Demonstranten in Minneapolis halten während einer Protestaktion Plakate mit dem Porträt von George Floyd in die Höhe.
Demonstranten in Minneapolis halten während einer Protestaktion Plakate mit dem Porträt von George Floyd in die Höhe. Über den Tod des unbewaffneten Afroamerikaners durch Polizeigewalt wird gerade in der Stadt vor Gericht verhandelt. 
© Christine T. Nguyen / Minnesota Public Radio / DPA
In Minneapolis ist erneut ein Schwarzer durch Polizeigewalt gestorben. stern-Korrespondent Raphael Geiger hat das zum Anlass genommen, in den George-Floyd-Prozess hineinzuhören, der gerade in der Stadt läuft.
Hören Sie den Podcast hier oder direkt bei Audio NowSpotifyiTunes und weiteren Podcast-Anbietern.

Auf diesen Prozess schaut Amerika, an ihm hängt extrem viel für das ganze Land: Wie hoch fällt die Strafe für den Ex-Polizisten Derek Chauvin aus, unter dessen Knie George Floyd am 25. Mai 2020 starb?

Im Gericht in Minneapolis, wo der Fall gerade verhandelt wird, hat der Ankläger Jerry Blackwell am Montag einen Kardiologen zu Floyds Tod befragt und Schritt für Schritt offengelegt, wie oft das Leben des Afroamerikaners hätte gerettet werden können.

stern-Korrespondent Raphael Geiger berichtet über ein Zeugenverhör, das die USA diese Woche schockiert hat – und diesen Prozess entscheiden könnte .

mad

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker