HOME

Paff, Puff, Pink: Melania Trump irritiert mit Neon-Ballon-Mantel bei UN-Rede

Was war das? Melania Trump hat am Rande der UN-Vollversammlung in New York eine Rede über gewaltfreie Kindererziehung gehalten - und die Zuhörer mit einem ballonartigen Mantel in Neon-Pink abgelenkt.

Melania Trump spricht in pinkem Mantel

Die Proportionen von Melania Trumps Mantel waren geeignet, um vom Inhalt ihrer Rede abzulenken

Melania Trump, Gattin des 45. US-Präsidenten Donald Trump, tut sich manchmal schwer mit ihrer Rolle als First Lady der USA. Meist fällt das auf, wenn ihr Griff in den zweifelsohne gut bestückten Kleiderschrank bei einem besonders auffälligen Teil landet. Beim G8-Gipfel auf Sizilien entschied sie die 47-Jährige für eine von Blumen überwältigten Dolce & Gabbana-Jacke, zum Preis von 51.000 US-Dollar. Als sie Ende August in das von Hurrikan betroffene Texas reiste, tat sie dies in eleganten aber deplatziert wirkenden Stilettos. Und nun sprach sie am Rande der UN-Vollversammlung in New York über Anstand und Moral in der Kindererziehung. In einem voluminösen neon-pinkfarbenen Mantel von Delpozo. Preis: 2950 Dollar.

Abgesehen davon, dass die Farbe für den Anlass vielleicht eine Nuance zu dick aufgetragen, und daher geeignet war, vom Inhalt ihrer Äußerungen abzulenken, wirkten die Proportionen des guten Stücks an der Präsidentingattin, naja, eher unvorteilhaft. Als stünde sie über einem Gebläse, das ihre Ärmel aufplustert. Oder als plane sie direkt im Anschluss einen Wingsuit-Ausflug. Oder als habe sie schlicht vergessen, sich ihres Zwiebellooks zu entledigen.

Briten von Melania Trump begeistert, Twitter nicht

Melania Trump im pinken Mantel

Ganz in Pink: Melania Trump auf dem Weg zu ihrem Auftritt am Rande der UN-Vollversammlung


Während die britische Daily Mail voll des Lobes für das modische Statement waren, hagelte es bei den Lästerexperten auf Häme und Spott. Hier eine kleine Auswahl:


nik

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren