VG-Wort Pixel

Retourkutsche auf Twitter Reaktionen auf Bidens Amtseinführung – Greta Thunberg mit später Revanche gegen Trump

Sehen Sie im Video: Reaktionen auf Bidens Amtseinführung – Greta Thunbergs späte Revanche gegen Trump.




Joe Biden ist der 46. Präsident der USA. Donald Trumps Nachfolger wird vor dem Kapitol in Washington vereidigt. Auf Twitter reagieren zahlreiche Politiker und Prominente auf den Amtsantritt des Demokraten.


„Gratulation an meinen Freund, Präsident Joe Biden! Jetzt ist deine Zeit.“


„Die heutige Amtseinführung liefert einen dringend benötigten Hauch frischen Windes für die Amerikaner.“


„Es ist ein guter Tag für Massachusetts und unser Land.“


„Einen Taube, die einen Olivenzweig trägt. Mögen wir alle Frieden miteinander schließen.“


„Das ist eine wirklich schöne Veranstaltung.“


“Es erfreut mich, zu wissen, dass das was uns heute historisch und wunderbar erscheint – die Vereidigung einer Vizepräsidentin – für die Großnichten von Kamala normal, offensichtlich und selbstverständlich sein wird.“


Auch Ex-Präsident Donald Trump steht im Mittelpunkt einiger Tweets.


„Ich bekomme langsam das Gefühl, dass Mexiko nicht für die Mauer zahlen wird.“


„Er sieht wie ein glücklicher alter Mann aus, der einer hellen und wundervolle Zukunft entgegensieht. So schön, das zu sehen.“


Der Post der Klimaaktvistin ist eine Retourkutsche auf einen Tweet Trumps aus dem Jahr 2019. Damals hatte Trump Folgendes getwittert: „Sie wirkt wie ein sehr glückliches junges Mädchen, das sich auf eine strahlende und wunderbare Zukunft freut. So schön zu sehen!“
Mehr
Joe Biden ist der 46. Präsident der USA. Auf Twitter reagieren zahlreiche Politiker und Prominente auf den Amtsantritt des Demokraten – und nehmen Abschied von Donald Trump. Greta Thunberg nutzt die Gelegenheit für eine Retourkutsche.

Außerdem zum Thema: Biden folgt auf Trump – USA-Expertin erklärt, was das jetzt für Deutschland bedeutet.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker