HOME
Unterhändler Frost und Barnier

EU-Unterhändler sieht "viele, sehr ernste Differenzen" mit Großbritannien

Die EU sieht noch große Hindernisse vor einer Einigung mit Großbritannien auf ein Handelsabkommen nach dem Brexit.

Kommissionschefin von der Leyen in Straßbrug

Von der Leyen fordert von London "Garantien für fairen Wettbewerb"

EU-Verhandlungsführer Barnier

EU bietet London "ehrgeiziges Handelsabkommen" unter Bedingungen an

Ursula von der Leyen im EU-Parlament

Von der Leyen: Fehlendes Handelsabkommen wäre schlimmer für Großbritannien

Trump (r.) hält Rede bei Unterzeichnungs-Zeremonie

USA und Japan unterzeichnen Handelsabkommen

Trump und Abe bei ihrem Treffen in New York

Trump und Abe unterzeichnen ersten Teil eines Handelsabkommens

Brennender Regenwald in Brasilien

Österreich muss gegen Ratifizierung des Handelsabkommens Mercosur stimmen

Abe (l.) und Trump am Sonntag in Biarritz

Trump: USA und Japan einigen sich "grundsätzlich" auf Handelsabkommen

Ton im Streit um Amazonas-Waldbrände verschärft sich

Macron blockiert Mercosur-Abkommen im Amazonas-Streit mit Bolsonaro

US-Sicherheitsberater John Bolton

Bolton stellt Großbritannien rasches Handelsabkommen nach Brexit in Aussicht

Bauer Andresen ist sauer

Rindfleisch-Abkommen

Dieser Bauer fühlt sich von der Politik verkauft – und seine Wutrede geht viral

NEON Logo
EU und Mercosur einigen sich auf Handelsvertrag

EU und Mercosur einigen sich nach 20 Jahren auf Handelsvertrag

Trump und seine Kollegen aus Mexiko und Kanada (Archiv)

Mexiko ratifiziert neues Handelsabkommen mit den USA und Kanada

Donald Trump Theresa May

Tag zwei des Staatsbesuchs

Tausende Briten zeigen Trump ihre "große Liebe"

Trump (2.v.l.) und May (3.v.r.) bei dem Treffen mit Wirtschaftsvertretern

Trump stellt Briten "sehr, sehr umfangreiches" Handelsabkommen in Aussicht

Donald Trump (r) und Liu He in Washington

Trump dringt auf baldigen Abschluss eines Handelsabkommens mit China

Donald Trump Melania Trump

Nafta und Mauer

Mexiko weist Trump-Twitter-Kritik zurück: "Verhandeln nicht via soziale Netzwerke"

Kanzlerin Angela Merkel hat die erste gemeinsame Pressekonferenz mit Donald Trump überstanden.

Angela Merkel bei Donald Trump

Phrasen, Handelsabkommen und Fake News: Das war das erste Treffen

Merci, Wallonie! Demonstranten danken für das Nein der belgischen Region zu Ceta
FAQ

Freihandelsabkommen

Gipfel geplatzt! War's das jetzt mit Ceta?

Ein Demonstrant in Berlin mit Barack-Obama-Maske appelliert an den scheidenden US-Präsidenten, TTIP zu stoppen. Proteste wie diesen Anfang September in Berlin gab es hierzulande schon zahlreiche.

Umstrittenes Handelsabkommen

Ist TTIP tot, wenn Obama aus dem Weißen Haus auszieht?

Stop TTIP! Schilder bei einer Demo des BUND in Berlin

stern-Umfrage

Knappe Mehrheit für Fortsetzung der TTIP-Gespräche

Donald Trump will die Wirtschaft radikal umbauen

Kampf ums Weiße Haus

Trump kündigt radikales Wirtschaftsprogramm an

Stop TTIP - diese Botschaft halten Demonstranten in Hannover in riesigen roten Buchstaben in die Luft

Hannover

Zehntausende demonstrieren vor Obamas Besuch gegen TTIP

TTIP Symbol

Umstrittenes Handelsabkommen

Sigmar Gabriel erlaubt Abgeordneten Einblick in TTIP-Dokumente