HOME

Kritik der eigenen Parteikollegen

Österreichs Finanzminister Spindelegger tritt ab

Der österreichische Finanzminister und Vizekanzler Michael Spindelegger tritt nach Kritik an seiner Arbeit von seinen Ämtern zurück. Er habe Loyalität vermisst - Gegenwind kam aus den eigenen Reihen.

Reaktionen auf Dobrindts Maut-Pläne

Polizisten wollen nicht als Kontrolleure dienen

Suche nach Edward Snowden

Evo Morales' Maschine in Wien zur Landung gezwungen

Außenministerkonferenz

EU hebt Waffenembargo gegen Syrien auf

Verhandlungen geplatzt

Syrien-Waffenembargo spaltet Europäische Union

Verwirrung in Brüssel

Syrien-Verhandlung gescheitert - oder nicht?

Steuerhinterziehung in Österreich

Regierung strebt Einigung mit der EU an

Golanhöhen

Gefecht an israelisch-syrischer Grenze

Eskalierende Schuldenkrise

Europa diskutiert den Währungskollaps

Nach der Unabhängigkeit

Die Probleme Kosovos fangen erst an

Unabhängigkeit

Kosovo erhält volle Souveränität

Militärisches Eingreifen ausgeschlossen

EU verschärft Sanktionen gegen Syrien

Ratingagentur Standard & Poor's

Paris und Wien kritisieren Zeitpunkt der Herabstufung

+++ Liveticker zu Gaddafis Ende +++

Auch Gaddafis Söhne sind tot

Josef Pröll gibt politische Ämter auf

Spindelegger wird neuer Vizekanzler und Außenminister Österreichs

Manuchehr Mottaki in Wien

Keine Fortschritte bei Atom-Streit mit dem Iran

Baronin in der Kritik

EU-Außenminister ärgern sich über Ashtons Führungsstil

Krach ums Geld

EU-Kommission scheitert mit Konjunkturpaket