HOME
Das Online-Portal "Copa90" zeigte Özil mit neuer, platinblonder Frisur. 

Verlorene Wette

Sehen Sie die Ähnlichkeit? Özil trägt jetzt blond – und erinnert an diese Kollegin

Wegen einer verlorenen Wette trägt FC Arsenal-Star Mesut Özil jetzt eine neue Frisur: Kurz vor dem Spiel gegen die Bayern erstrahlt er in Los Angeles platinblond. Im Netz hat ihm das die wohl ungewöhnlichsten Komplimente eingebracht, die er jemals bekommen hat.

Argentinien: drei Schwester wurden Opfer einer brutalen Männerwelt

Südamerika

Zwangsprostitution – die zerstörten Seelen von Buenos Aires

Von Jan Christoph Wiechmann

Aktfotografie

Verlorene Schönheiten: sinnliche Erotik an verlassenen Orten

Schöner Verfall

Lost Places: Diese Orte hat sich die Natur zurückgeholt

Hillary Clinton

"Ich kenne das zu gut"

Verlorene Klassensprecherwahl: So tröstet Hillary Clinton eine Achtjährige

NEON Logo
Auf dem Röntgenbild erkennt man den Löffel in der Speiseröhre des Mannes

Verlorene Wette

Dieses Röntgenbild macht sprachlos: Mann hat ein Jahr lang einen Löffel im Hals

Papa lass uns reden

NEON-Reihe "Papa, lass uns reden"

Warum ich meinen Vater gehen ließ, obwohl es bis heute schmerzt

NEON Logo
Netflix erhöht die Preise in Deutschland

Verlorene Blockbuster

Netflix verliert einen seiner wertvollsten Partner

Von Christoph Fröhlich
iPhone Apple Geschichte

Miterfinder des iPods

Verlorene Prototypen und Industriespionage: Die geheime Geschichte des iPhones

Von Malte Mansholt

Schatzsucher aufgepasst

Liegen hier unzählige versunkene Schätze auf dem Meeresgrund?

Straße in China bei Sonnenuntergang

Reisegruppe verloren

Rentner versucht, 1500 Kilometer nach Hause zu laufen

Vergewaltigungslüge

"Verlorene Jahre kann niemand zurückgeben"

"Lost Places - Verlorene Orte"

Zeitgenössische Fotografie in Hamburg

Germany's next Topmodel

Heidi auf dem Trapez und jede Menge Dirndl

"The Lost Snowmen"

Verlorene Schneemänner

Deisler-Rücktritt

Verlorene Hoffnung einer Generation

Pete Doherty

Der Verlorene

"Gespenster"

Verlorene Seelen in Berlin

Tschechien

Verlorene Europawahl ließ Spidla stolpern

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(