HOME

"Zwei Männer, zwei Führer, ein Schicksal": Trumps schenkt Kim Jong Un ein Propagandavideo in Hollywoodmanier

Nach dem historischen Treffen zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un veröffentlichte das Weiße Haus ein Video ganz im Stile der nordkoreanischen Propagandavideos. Kim solle demnach davon überzeugt werden, einen Deal mit Trump abzuschließen.

"Zwei Männer, zwei Führer, ein Schicksal": Trumps schenkt Kim Jong Un ein Propagandavideo in Hollywoodmanier
Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Shutdown in den USA
"Radikale Demokratin" - Trump beschimpft Nancy Pelosi