VG-Wort Pixel

#BerniesMittens Mit Fäustlingen bei der Amtseinführung: Bernie Sanders wird zum viralen Hit

Bernie Sanders trägt Fäustlinge und sitzt auf einem Klappstuhl
Bernie Sanders sah bei der Amtseinführung in Washington zugegeben etwas mutlos aus. Das Foto ging nun viral
© Brendan SMIALOWSKI / AFP
Zur Amtseinführung von Joe Biden und Kamala Harris kam Senator Bernie Sanders mit legerem Winteroutfit und Woll-Fäustlingen. Ein Foto von seinem Auftritt wurde nun zur Vorlage zahlreicher Memes. 

Unter Starauflauf, pathetischen Reden und zum Teil sichtlicher Erleichterung wurden am Mittwoch der neue US-Präsident Joe Biden und Vize-Präsidentin Kamala Harris in Washington vereidigt. Ein Mann stach mit seinem funktionalen Outfit und seiner entspannten Körperhaltung allerdings aus der schillernden Menge heraus: Bernie Sanders. Auf einem Foto hockt der 79-jährige Senator mit Strick-Fäustlingen, Winterjacke und verschränkten Armen und Beinen auf einem Klappstuhl. Tausende Menschen in sozialen Medien fühlten offenbar mit.

Denn innerhalb kürzester Zeit stieg der warm eingepackte Demokrat von seinem Tribünenplatz bei der Vereidigung zum Meme bei Twitter auf. Unter #berniesmittens – also Bernies Fäustlinge – teilten User und Userinnen des sozialen Netzwerks Fotomontagen, die Sanders in allen möglichen Situationen und Szenen der Popkultur zeigen – unter anderem auf einer Bank mit Forrest Gump. Selbst ein eigener Twitter-Account tauchte im Zusammenhang mit dem Witz auf. 

Bernie Sanders' Fäustlinge sollen ein Geschenk gewesen sein

“Bernie ist so angezogen, als stehe die Amtseinweihung heute auf seiner To-Do-Liste, aber würde nicht seinen ganzen Tag füllen”, twitterte die Schauspielerin und Comedian Marie Faustin. Die “Buzzfeed”-Journalistin Ruby Cramer teilte dagegen Hintergrundwissen zu den Fäustlingen des Senators aus Vermont: Diese seien aus recyceltem Material hergestellt und ein über zwei Jahre altes Geschenk der Lehrerin Jen Ellis. Ellis sei überrascht gewesen, als Sanders angefangen habe, die Handschuhe bei seinen Kampagnen zu tragen, so Cramer.

Ob Sanders die Feierlichkeiten in Washington wirklich so trostlos fand, wie seine Körperhaltung vermuten lässt, bleibt wohl sein Geheimnis. Zumindest auf seinem Twitter-Account hat er sich bisher nicht zur überraschenden Bekanntheit seiner Fäustlinge geäußert. Stattdessen warf der linke Demokrat dem Konzern Amazon am Donnerstag vor, Arbeiterrechte zu missachten und sich der Bildung von Gewerkschaften in den Weg zu stellen. In der Politik wird von Sanders eben keiner mit Samthandschuhen angefasst – und auch nicht mit recycelten Woll-Fäustlingen. 

reb

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker