HOME

Landtagswahl 2013 in Bayern: Ude Spitzenkandidat der SPD

Münchens Oberbürgermeister Christian Ude soll Spitzenkandidat der bayerischen SPD bei der Landtagswahl 2013 werden. Die Partei erhofft sich mit ihm einen "echten Politikwechsel".

Der Münchner Oberbürgermeister Christian Ude wird nun auch offiziell Spitzenkandidat der bayerischen SPD für die Landtagswahl 2013. Der SPD-Landesvorsitzende Florian Pronold werde Ude bei einer außerordentlichen Landesvorstandssitzung vorschlagen, teilte die SPD am Mittwoch mit. Dafür habe sich das Präsidium der Partei ausgesprochen. "Mit Christian Ude werden wir einen echten Politikwechsel schaffen", sagte Pronold. Am 7. Oktober soll der Landesvorstand über den Vorschlag entscheiden und ihn auf einem Parteitag zur Abstimmung stellen. Ude selbst hatte sich schon vor einiger Zeit bereiterklärt, als Herausforderer von Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) anzutreten.

hw/DPA / DPA