VG-Wort Pixel

Ex-IS-Anhängerin Nach Rückkehr: Was passiert jetzt mit Elina Frizler?



Fast acht Jahre hat sie ihre Tochter Elina nicht gesehen. Doch die Hoffnung auf das lang ersehnte Wiedersehen wird hier am Hamburger Flughafen enttäuscht.


Denn die ehemalige IS-Anhängerin Elina Frizler wird bei ihrer Landung direkt von der Polizei verhaftet. Gegen sie läuft ein Ermittlungsverfahren wegen Mitgliedschaft in einer ausländischen Terrorvereinigung.


Die Enttäuschung über das nicht zustande gekommene Treffen sitzt bei ihrer Mutter Ludmilla tief.


Am Tag nach ihrer Ankunft wird Elina Frizler einem Haftrichter des Oberlandesgerichts Hamburg vorgestellt. Sie muss weiter in Untersuchungshaft bleiben.


Nach dem Gerichtstermin sagt Frizlers Anwältin Ina Franck:


O-Ton Franck


Bei der Verhaftung muss Elina ihre zwei Söhne in die Obhut des Jugendamts übergeben.
Die Kinder werden voraussichtlich unter staatlicher Aufsicht bleiben.


Laut Ludmilla Frizler hat sich ihre Tochter von der Ideologie des IS abgewandt.


Auch Frizlers Anwältin ist der Ansicht, die 30-Jährige zeige sich beim Verfahren in Deutschland kooperativ.
Mehr
Die ehemalige IS-Anhängerin Elina Frizler wird bei ihrer Landung am Hamburger Flughafen direkt von der Polizei verhaftet. Gegenüber dem stern äußern sich ihre Mutter und ihre Anwältin zur Situation der 30-Jährigen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker