HOME

Reaktionen auf Schröder-Putin-Party: "Gibt's schon Sanktionen gegen Schröder?"

Ukraine, war da was? Altkanzler Schröder hat anlässlich seines 70. Geburtstags mit seinem Kumpel Putin in St. Petersburg gefeiert. Dafür fing er sich eine Ladung boshaft-ironischer Twitter-Kommentare.

Natürlich hätte es auch Orte für eine stille, heimliche Zusammenkunft gegeben. Aber Altkanzler Gerhard Schröder wollte seine Freundschaft zu Russlands Präsident Wladimir Putin offenbar gar nicht verbergen - sondern, im Gegenteil: aller Welt zeigen. Jedenfalls umarmte er ihn am Montagabend herzlich vor dem Jussupow-Palais in St. Petersburg. Erwartungsgemäß klickten die Kameras. Und dokumentierten damit, dass die Ukraine-Krise zwar Ost und West spalten mag, aber die Buddys Schröder und Putin nicht auseinandertreibt.

Das finden die meisten Kommentatoren auf Twitter nicht witzig. Gleichwohl versuchen sie, Schröder ironisch den Spiegel vorzuhalten. Eine Auswahl.

lk