HOME
Zwangsehe

Frauenrechtsorganisation

Terre des Femmes: Behörden mit Kinderehen überfordert

Fridays for Future

Fridays for Future

Klimaschutzforderungen: Gewerkschaft warnt vor Kahlschlag

Maryam Zaree
Interview

Film "Born In Evin"

In iranischem Gefängnis geboren: Schauspielerin Maryam Zaree auf den Spuren ihrer Geschichte

Von Eugen Epp
Eine Filiale von Primark

Nachhaltige Mode

Wie Primark sich um ein grüneres Images bemüht – und damit nicht alleine ist

Weniger Postfilialen und Briefkästen

Luftaufklärung der Bundeswehr

Bundeswehr-Einsatz

Bundeskabinett entscheidet über neues Anti-IS-Mandat

Weiter Zugausfälle nach Sturm in Norddeutschland

Sturm stört Bahnverkehr: 200 Reisende übernachten in Zügen

Kabinett geht gegen steigende Mieten vor

Hanne

TV-Tipp

Hanne

Dr. Christopher Rupp aus Gehrden präsentiert mit "iCapio" duftende Angelköder

Die Höhle der Löwen

Ein Apotheker ködert gleich drei Löwen

Bäume auf Gleisen - Einschränkungen im Zugverkehr

Bahnverkehr gestört

Streckensperrungen

Sturmtief sorgt im Norden für Störungen im Bahnverkehr

Sturmböen und Schauer an den deutschen Küsten

Spahn will Homöopathie auf Kassenkosten nicht antasten

Alleinstehende Hartz-IV-Bezieher bekommen acht Euro mehr

Mann mit Koffer

Lauft nicht vor euren Problemen weg

Allheilmittel Neuanfang: Wann haben wir verlernt, uns durchzukämpfen?

NEON Logo

Klima-Protest in Berlin

Museum der Moderne

«Scheune»

Museum der Moderne soll Lücke in Berlin schließen

Blockchain

Neues Konzept

Bundesregierung will Blockchain-Technologie voranbringen

Merkel: Deutschland steht auf Seite der Deeskalation in Golfregion

David Hasselhoff

«Looking for Freedom»

David Hasselhoff feiert sein Mauer-Jubiläum

Experten und Verbände machen bei Klimaschutz Druck

Vor Klimakabinett verstärken Experten und Verbände den Druck auf die Regierung

Merkel weiter für Rüstungsexportstopp gegen Saudi-Arabien

Ich bin Freiberufler und werde diskreditiert!
Ich habe als Freiberufler für eine Firma gearbeitet wo bis zur letzten Minute alles super in Ordnung war. Der nächste Auftrag stand für einen Sonntag und der wurde mir ohne Begründung entzogen ohne Angaben von Gründe und das zwölf Stunden vor Antritt. Nun gut Gespräch mit der Leitung hat ergeben das eine leitende Person ein Statement abgeben hat über die Verkaufs Menge bzw Umsatz. Damit muss ich leben an diesem Tag war nicht los. Habe mich dann bei einer anderen Promotion Agentur beworben und heute ein Gespräch gehabt mit Vorführung meiner Kenntnisse. Bei dieser Präsentation wurde die mir zur Seite gestellte BC während dem Gespräch informiert von Mitarbeitern der anderen Agentur das ich nicht zu gebrauchen wäre und sogar sehr unfreundlich meinen Job verrichten. Aus diesem Grund bin ich dann nicht genommen worden. Als ich Zuhause war habe ich die alte Agentur zur Rede gestellt was das für eine Vorgehensweise wäre dort wurde ich von der Leitung mehr oder weniger kalt gestellt mit den Worten das wäre in der Branche normal man könnte nicht dulden mich dort im Store arbeiten zu lassen das wäre nicht gut für die eigene Mannschaft. Also folgender Problem ergibt sich nun. Da ich in Düsseldorf zuhause bin und dort auch meine Tätigkeit ausübe werde ich in allen Stores nun keine Aufträge mehr erhalten wenn es dieser Agentur gestattet ist ohne ein klärendes Gespräch meinen Ruf zu beschädigen. Bitte um Hilfe da meine LebensGrundlage mir gerade dadurch entzogen wird. Ich glaube es hat etwas damit zutun das ich homosexuelle bin und einer Dame das nicht passt.