HOME

Kabinett beschließt wesentliche Teile des Klimaprogramms

Berlin - Das Bundeskabinett hat wesentliche Teile des Programms für mehr Klimaschutz beschlossen. Damit mehr Bürger vom Auto auf die Bahn umsteigen, sollen Zugtickets günstiger werden. Dafür soll die Mehrwertsteuer auf Fernverkehrstickets von 19 auf 7 Prozent gesenkt werden. Wer in seiner Eigentumswohnung oder in seinem Haus Wände oder Dach dämmt, Fenster, Türen oder Heizung erneuert, soll über drei Jahre steuerlich gefördert werden. Im Gegenzug zu einem CO2-Preis im Verkehr soll die Pendlerpauschale für lange Strecken für fünf Jahre steigen. Außerdem plant die Koalition höhere Steuern auf Flugtickets.

Windkraftpark in Brandenburg

Regierung macht Bahntickets etwas billiger und Flüge teurer

Bundesregierung verlängert Mietpreisbremse und bessert nach

Wohnen in Deutschland

Bundesregierung verlängert Mietpreisbremse und bessert nach

Unter den  Kassen soll es besseren Wettbewerb geben

Kabinett billigt Gesetz zu neuer Lastenverteilung zwischen den Krankenkassen

Plattenbauten in Berlin-Friedrichshain

Kabinett beschließt Verlängerung der Mietpreisbremse bis 2025

Bundeskabinett nimmt Klimaschutzpaket an

Svenja Schulze

Kabinett bringt umfassendes Klimapaket auf den Weg

Klimakabinett

Was passiert wann?

Kabinett soll Klimaschutzplan für das Jahr 2030 beschließen

Kabinett will Klimaschutzprogramm beschließen

Kabinett soll Klimaschutzplan für das Jahr 2030 beschließen

Kreise: CSU stoppt Kabinettsbefassung mit Klimaprogramm

Stau

Klimapaket des Bundes

CO2-Preis soll bis 2023 fast 19 Milliarden Euro bringen

Obdachloser Mann in Bayern

Kabinett beschließt Einführung einer Statistik zu Wohnungslosigkeit

Kabinett: Menschen in Weiterbildung bekommen mehr Geld

Bundesarbeitsminister Heil besucht DHL

Arbeitgeber wenig begeistert

Neues Gesetz soll Ausbeutung von Paketboten verhindern

Kabinett beschließt Verlängerung von Anti-IS-Einsatz

Kabinett beschließt Verlängerung des Anti-IS-Einsatzes der Bundeswehr

Hubertus Heil scannt ein Paket ein

Kabinett bringt Gesetz für Nachunternehmerhaftung auf den Weg

Kabinett bringt Gesetz für weniger Bürokratie auf den Weg

Digital: Sprechstunde und Krankenschein gehen online

Der "gelbe Schein" soll bald der Vergangenheit angehören

Bundeskabinett gibt grünes Licht für neues Irak-Mandat

Vertritt die Kanzlerin: Vizekanzler Scholz

Bundeskabinett tagt unter Leitung von Vizekanzler Scholz

Masern-Impfpflicht kommt – Gesundheitsminister Spahn während einer Kabinettssitzung

Mehr als 400 Fälle

Masern-Impfpflicht beschlossen: Spahn bringt umstrittenes Gesetz durchs Kabinett

Jens Spahn schaut mit der sächsischen Sozialministerin Barbara Klepsch auf eine Klinik-App in Zwickau

Digitale-Versorgung-Gesetz

App auf Rezept – wie Gesundheitsminister Spahn Karteikarten den Kampf ansagt

Gsundheits-Apps werden immer beliebter

Gesundheits-Apps soll es künftig auf Rezept geben