HOME
Bundestag

Georgien und Nordwestafrika

Neuer Entwurf zu sicheren Herkunftsstaaten im Bundestag

Berlin - Der Bundestag stimmt heute über einen Gesetzentwurf zur Einstufung von Georgien, Algerien, Tunesien und Marokko als sichere Herkunftsstaaten ab.

Bundestag stimmt über sichere Herkunftsstaaten ab

Kritik an geplanten Regelungen zum Diesel-Fahrverbot

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD)

Kabinett beschließt Gesetzentwurf zur Stärkung einkommensschwacher Familien

Frankreichs Kabinett beschließt Zusagen an "Gelbwesten"

Frankreichs Kabinett beschließt Zusagen an "Gelbwesten"

Gesetz für Einwanderung von Fachkräften im Kabinett

Einigung auf Gesetzentwurf für Fachkräfteeinwanderung

«Blaue Karte»

Umstrittenener Gesetzentwurf

Innenministerium: Regierung einig bei Fachkräftezuwanderung

Innenministerium: Regierung einig bei Fachkräftezuwanderung

Justizministerin Barley im Bundestag

Barley wirbt im Bundestag für Gesetzentwurf zum Mietrecht

Bund unterstützt Länder weiter bei Flüchtlingskosten

Bund unterstützt Länder auch 2019 bei Integration von Flüchtlingen

Justizministerin Barley (SPD)

Verbraucherschützer begrüßen Gesetzentwurf gegen missbräuchliche Abmahnungen

Gegner (r.) und Befürworter von Abtreibungen in Buenos Aires

Argentiniens Senat lehnt Legalisierung von Abtreibungen ab

Regierung will Steuerbetrug im Online-Handel bekämpfen

Bundesregierung geht gegen Steuerbetrug im Online-Handel vor

Regierung will Steuerbetrug im Online-Handel bekämpfen

Bundeskabinett beschließt Gesetz gegen Steuerbetrug im Onlinehandel

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU)

Spahn wirbt für Gesetzentwurf für mehr Pflegepersonal in Krankenhäusern

Bundesregierung will Familien steuerlich entlasten

Große Koalition bringt Entlastungen für Familien auf den Weg

Bundesregierung will Familien steuerlich entlasten

Bundesregierung will Familien entlasten - Mehr Kindergeld und höherer Kinderfreibetrag

Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD)

Kabinett beschließt Gesetzentwurf zur Brückenteilzeit

Bundestag

Bundestag debattiert über Parteienzuschüsse - Opposition kritisiert Eilverfahren

Landesinnenminister Strobl

Baden-Württemberg will Seehofers Pläne zum Familiennachzug verschärfen

Jens Spahn

Kabinett bringt Entlastung gesetzlich Krankenversicherter auf den Weg

Jens Spahn

Bundeskabinett berät Gesetzentwurf zur Entlastung gesetzlich Versicherter

Mietwohnungen in Kiel

"Spiegel": Barley legt Gesetzentwurf zur Verschärfung der Mietpreisbremse vor