VG-Wort Pixel

"heute wichtig" Mit den Taliban verhandeln? Unbedingt, sagt dieser Experte

Ein Taliban-Kämpfer steht auf einem Markt in Kabul Wache
Ein Taliban-Kämpfer steht auf einem Markt in Kabul Wache
© Aamir QURESHI / AFP
In Afghanistan regieren die Taliban und viele westliche Staaten überlegen, ob und wie diplomatische Beziehungen mit den Islamisten aussehen könnte. Außerdem spricht Autorin Ronja Ebeling bei "heute wichtig" über die Probleme ihrer Generation in Sachen Fortpflanzung. 

So abonnieren Sie unseren Podcast:
Verpassen Sie keine Folge von "heute wichtig" und abonnieren Sie unseren Podcast bei: Audio Now, Spotify, Apple Podcasts, Deezer, Castbox oder in ihrer Lieblings-Podcast-App. Bei inhaltlichen Fragen oder Anregungen schreiben Sie uns an heutewichtig@stern.de

In "heute wichtig" geht es um die Sicherheitslage in Afghanistan – ein hochrangiger US-General hat am Wochenende vor einem neuen Bürgerkrieg in dem Land gewarnt. Der Taliban-Experte und Konfliktforscher Conrad Schetter ordnet ein, wie groß diese Gefahr ist. Er setzt sich außerdem für einen Dialog mit der islamistischen Organisation ein: "Meines Erachtens muss man mit den Taliban reden. Eine völlige Ausgrenzung bringt nicht sehr viel, würde sogar eher die radikaleren Kräfte stärken." 

Michel Abdollahi
© TVNOW / Andreas Friese
Podcast "heute wichtig"
Klar, meinungsstark, auf die 12: "heute wichtig" ist nicht nur ein Nachrichten-Podcast. Wir setzen Themen und stoßen Debatten an – mit Haltung und auch mal unbequem. Dafür sprechen Host Michel Abdollahi und sein Team aus stern- und RTL-Reporter:innen mit den spannendsten Menschen aus Politik, Gesellschaft und Unterhaltung. Sie lassen alle Stimmen zu Wort kommen, die leisen und die lauten. Wer "heute wichtig" hört, startet informiert in den Tag und kann fundiert mitreden.

Außerdem bei "heute wichtig": Autorin Ronja Ebeling erklärt, warum es immer schwieriger wird, Kinder zu bekommen – und welche Faktoren neben der Fruchtbarkeit noch den Kinderwunsch verderben  Das Alter ist ein Hauptgrund – dadurch, dass sich unser Lebenslauf verändert. Ein anderer Grund können auch die Mikroplastikorganismen und die Luftverschmutzung sein. Man weiß ja zum Beispiel auch, dass Luftverschmutzungen die Wahrscheinlichkeit auf eine Fehlgeburt vergrößern", sagt Ronja Ebeling im Podcast "heute wichtig".

Die Autorin, selbst Jahrgang 1996, erklärt in ihrem neuen Buch "Jung, besorgt, abhängig", wie sich die junge Generation gerade fühlt. Und da herrscht vor allem: Unsicherheit. Denn wer aktuell sieht, wie schwer alleinerziehende Mütter über die Runden kommen, der überlegt es sich zweimal, ob denn jetzt Zeit wäre für ein Kind. Außerdem klärt Ronja Ebeling im Gespräch mit Host Michel Abdollahi auf: Frauen wollten nicht Kind und Karriere, Frauen wollen einfach Kind und finanzielle Unabhängigkeit vom Mann.

fin

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker