HOME

Zweite Sondierung von Rot-Grün-Rot in Potsdam beendet

Potsdam - Das zweite Sondierungsgespräch von SPD, Grünen und Linken über eine mögliche Koalition in Brandenburg ist am späten Abend in Potsdam zu Ende gegangen. Schwerpunktthemen waren nach Angaben von SPD-Generalsekretär Erik Stohn Klima, Energie, Innere Sicherheit und Landwirtschaft. Über Gesprächsinhalte wurde von allen Beteiligten Stillschweigen vereinbart. «Von allen Partnern wird die Suche nach einer stabilen Regierung mit großer Ernsthaftigkeit betrieben», sagte Stohn der Deutschen Presse-Agentur.

Einsatz gegen Clan-Kriminalität in Bochum

CDU fordert gemeinsames Vorgehen von Bund und Ländern gegen Clan-Kriminalität

CDU will Kampf gegen kriminelle Clans verstärken 

Vorstandsklausur

Unions-Fraktionschefs tagen

Brinkhaus: Aus Klimaschutz keine Verbotsorgie machen

US-Grenzschützer errichten im November 2018 an der Grenze zu Mexiko Stacheldrahtbarrieren

"Und Donald Trump hat bezahlt"

Mexikaner stehlen Teile der Grenzmauer - und US-Komiker kriegt sich nicht mehr ein vor Lachen

Donald Trump und seine verwirrende Hochrechnung

Zahlen-Wirrwarr auf Twitter

Trump rechnet illegale Einwanderung vor - und rundet dabei seeehr großzügig auf

Die Grünen feiern, die SPD verkündet schwere Botschaften
Kommentar

Ergebnis bei der Bayern-Wahl

Die Grünen sind die bessere SPD - warum ausgerechnet das Thema Heimat der Knackpunkt ist

Von Felix Haas
Wahlplakate zur Bayern-Wahl: Wer kann mit wem? Im Freistaat hat man mit der Bildung von Regierungskoalitionen wenig Erfahrung. Doch diesmal wird es nötig sein.

Koalitionscheck

Diese Regierungsbündnisse sind in Bayern denkbar - sogar die CSU könnte abgelöst werden

ein AfD-Funktionär aus Sachsen soll seit Jahren für den Verfassungsschutz arbeiten (Symbolbild)

Sachsen

"Panorama"-Recherche: AfD-Funktionär arbeitet seit Jahren als Verfassungsschützer

Hans-Georg Maaßen fällt weich: Nach seiner Absetzung als Chef des Verfassungsschutzes wird er Staatssekretär
Fragen und Antworten

Staatssekretär

Maaßen wird Staatssekretär: Was sind seine neuen Aufgaben?

Horst Seehofer bei einer Pressekonferenz

Koalitionsverhandlungen

Seehofer als Innenminister aus Not: Finanzressort hatte Priorität

Polizisten bei einer Razzia, auch die Räumlichkeiten des AfD-Politikers wurden durchsucht

Mecklenburg-Vorpommern

AfD-Experte für Innere Sicherheit steht unter Terrorverdacht bei Bundesanwaltschaft

Christian Lindner (FDP), Angela Merkel (CDU), Katrin Göring-Eckardt (Grüne) und Peter Altmaier (CDU

Jamaika-Gespräche

Innere Sicherheit: Diese Themen führen zu Streit in den Verhandlungen

Mit Plakaten und Programmen gehen CDU und SPD im Bundestagswahlkampf auf Stimmenfang (Archivbild)

Polizei, Pflegeberufe, Bildung

Was Union und SPD schon vor fast 50 Jahren versprachen - und was davon noch heute

Angela Merkel und Martin Schulz im Fokus: Ist die Wahl wirklich schon gelaufen?

Überblick nach TV-Duell

Die wichtigsten Themen und Aussagen - Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Großrechner des BKA in Wiesbaden - möglicherweise speichert die Behörde illegal über eine Million Datensätze (Archivbild)

ARD-Recherchen

Kiffer, Journalisten, Unschuldige – die unheimliche Datensammelwut des BKA

Martin Schulz tippt sich an die Stirn während er das SPD-Steuerkonzept vorstellt

Bundestagswahl

Schulz liefert SPD-Steuerplan - und lässt passive Merkel ungeschoren

Andreas Petzold Memo Thomas de Maiziere

Andreas Petzold: #DasMemo

Innere Sicherheit: Wie die Parteien ein Wahlkampfthema verhindern wollen

Provisorische Gedenkstätte für Opfer von Anis Amri - 62 Gefährder warten auf Abschiebung

Innere Sicherheit

Während die Koalition streitet, müssten 62 Gefährder abgeschoben werden

Massive Polizeipräsenz versprach New Yorks Bürgermeister nach der Explosion von Samstagnacht

Terrorverdacht

Tatverdächtiger nach Bombenanschlag in New York gefasst

Frauke Petry, die Bundesvorsitzende der AfD lächelt, Vorn im Bild ist eine Deutschlandflagge zu sehen

stern-RTL-Wahltrend

AfD sonnt sich im Umfragehoch

Die Partei "Die Rechte" fordert einen Maschendrahtzaun um Sachsen-Anhalt

Wahlprogramm der Rechten

Partei will Sachsen-Anhalt komplett einzäunen

Von Jessica Kröll
Werbeplakate der deutschen AfD und des französischen Front National

Nach Triumph bei Regionalwahlen

Wie sich Front National und AfD unterscheiden – und wo sie einer Meinung sind