VG-Wort Pixel

Europameisterschaft in England DFB-Frauen müssen in der EM-Vorrunde gegen Dänemark, Spanien und Finnland ran

Nationalspielerin Leonie Maier klatscht mit Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg während des Spiels gegen Israel ab
Nationalspielerin Leonie Maier klatscht mit Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg während des Spiels gegen Israel ab
© Marvin Ibo Güngör / Picture Alliance
Im nächsten Sommer findet die Europameisterschaft im Frauen-Fußball in England statt. Die Deutschen haben eine schwere Gruppe zugelost bekommen.

Die deutschen Fußballerinnen treffen bei der Europameisterschaft 2022 in England in der Vorrunde auf Spanien, Dänemark und Finnland. Dies ergab die Gruppen-Auslosung der Uefa am Donnerstag in Manchester. Das Endrundenturnier wurde wegen der Corona-Pandemie um ein Jahr verschoben und findet vom 6. bis 31. Juli statt. Das Eröffnungsspiel zwischen England und Österreich wird im Old Trafford von Manchester ausgetragen, das Finale im Wembley-Stadion in London.

Erster Gegner ist Dänemark

Das Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg spielt zunächst in der Gruppe B am 8. Juli in Milton Keynes gegen Dänemark. Dann geht es am 12. Juli in Brentford gegen Spanien und am 16. Juli wieder in Milton Keynes gegen Finnland. Die in Topf 1 ebenso wie die Gastgeberinnen, Titelverteidiger Niederlande und Frankreich gesetzte DFB-Auswahl entging damit in der Gruppe dem Olympia-Silbermedaillengewinner von Tokio: Gegen Schweden hatte es im WM-Viertelfinale 2019 in Frankreich mit 1:2 verloren.

Deutschland ist Rekord-Europameister

Deutschland ist mit acht Titeln Rekord-Europameister. Die Mannschaft von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg steht vor ihrem ersten Turnier nach der so enttäuschend verlaufenen WM 2019 und den damit verpassten Sommerspielen. In der Gruppe A spielen England, Norwegen, Österreich und Nordirland, in der Gruppe C die Niederlande, Schweden, Russland und die Schweiz und in der Gruppe D Frankreich, Italien, Belgien und Island.

tis DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker