HOME

Stern Logo EM 2012

Uefa-Auswahl: Vier Deutsche im Allstarteam der EM

Wer waren die besten Spieler der EM? Traditionell hat die Uefa das Allstarteam zusammengstellt. In dem 23er-Kader sind auch vier deutsche Spieler. Bester Akteur des Turniers ist Andres Iniesta.

Manuel Neuer, Philipp Lahm, Sami Khedira und Mesut Özil sind von der Uefa in das Allstarteam der Europameisterschaft gewählt worden. Die elfköpfige Technische Kommission der Europäischen Fußball-Union nominierte das DFB-Quartett am Montag in die 23 Spieler umfassende Bestenauswahl. Zum besten EM-Akteur wurde der Spanier Andres Iniesta gekürt. Nicht im Aufgebot sind überraschend der spanische EM-Torschützenkönig Fernando Torres und der deutsche Dreifach-Torschütze Mario Gomez.

Spanien stellt mit zehn Akteuren die mit Abstand meisten Spieler in dem Starensemble. Deutschland entsendet genauso viele Spieler wie Halbfinalbezwinger Italien. Portugal ist neben Cristiano Ronaldo noch mit Fabio Coentrao und Pepe vertreten. Der Engländer Steven Gerrard und der Schwede Zlatan Ibrahimovic komplettieren die UEFA-Auswahl.

Der Kader des EM-Allstarteams

Tor: Gianluigi Buffon (Italien), Iker Casillas (Spanien), Manuel Neuer (Deutschland)

Abwehr:

Gerard Pique (Spanien), Fabio Coentrao (Portugal), Philipp Lahm (Deutschland), Pepe (Portugal), Sergio Ramos (Spanien), Jordi Alba (Spanien)

Mittelfeld:

Daniele de Rossi (Italien), Steven Gerrard (England), Xavi Hernandez (Spanien), Andres Iniesta (Spanien), Sami Khedira (Deutschland), Sergio Busquets (Spanien), Mesut Özil (Deutschland), Andrea Pirlo (Italien), Xabi Alonso (Spanien)

Angriff:

Mario Balotelli (Italien), Cesc Fabregas (Spanien), Cristiano Ronaldo (Portugal), Zlatan Ibrahimovic (Schweden), David Silva (Spanien)

dho/DPA / DPA

Wissenscommunity