HOME

Netzreaktionen zu FCB vs. BVB: #miasanausgerutscht - So lacht das Netz über die Bayern

Fußball-Fans rätseln über die Bayern-Ausrutscher. Hat Roman Weidenfeller sein Haargel vor dem Tor verschmiert? Oder Jürgen Klopp Bananenschalen ausgelegt? Die kreativen Ideen der Netzgemeinde.

Philipp Lahm stürzt beim Elfmeterschießen: Nicht der einzige Spieler vom FC Bayern München, der sich auf dem Rasen langlegte

Philipp Lahm stürzt beim Elfmeterschießen: Nicht der einzige Spieler vom FC Bayern München, der sich auf dem Rasen langlegte

Fans wundern und ärgern sich am Tag nach der Niederlage des FC Bayern München gegen Borussia Dortmund über die kuriosen Ausrutscher im Elfmeterschießen. Beim Showdown auf das Tor, das vor drei Jahren beim "Finale dahoam" gegen Chelsea schon einmal Endstation für die Bayern war, scheiterte Philipp Lahm ebenso wie Xabi Alonso, Mario Götze und Manuel Neuer. Zweimal seltsam ausgerutscht, einmal gehalten, einmal Latte.

"Wir werden uns die Tage mit dem Pokalaus beschäftigten, aber dann muss irgendwann der Blick wieder nach vorne gehen", sagte Kapitän Lahm nach dem Spiel. BVB-Fans und Bayern-Hasser haben dagegen längst die Ausrutscher aufgearbeitet - auf humoristische Weise. Im Netz ernten die Bayern reichlich Spott für die Slapstick-Einlagen vom Elfmeterpunkt.

kis/mka

Wissenscommunity