VG-Wort Pixel

Soziale Medien Das sind die Reaktionen auf Ribérys obszöne Beleidigungen

Franck Ribéry hat das neue Jahr auf eine ganz besondere Art eingeleitet. Mit einem gänzlich mit Blattgold umhüllten Steak. Das Stück Fleisch kostet den Fussballstar rund 1200 Euro Bekommen hat er das saftige Steak im Restaurant "Nusr-Et". Wer hier essen will, sollte ein prall gefülltes Portmonee mitbringen. Gehören tut der Laden seinem Kumpel Nusret Gökce, auch bekannt als "SaltBae". Zu seinen Gästen gehörten schon Fussballstars, wie Paul Pogba oder Lionel Messi.
Mehr
Franck Ribéry hat nach der Kritik am Verzehr eines vergoldeten Steaks mit wüsten Beschimpfungen reagiert. Darauf gab es zum Teil empörte Reaktionen, aber viele kommentieren den verbalen Ausraster auch mit Humor.

Franck Ribéry sorgt aktuell für mächtig viel Wirbel - mal wieder. Am Donnerstag hatte er ein Video gepostet, in dem zu sehen ist, wie man ihm in einem Restaurant an seinem Urlaubsort Dubai ein vergoldetes Ribeye-Steak serviert. Das rief in Frankreich und Deutschland viel Kritik hervor. In den Kommentarspalten auf Twitter, Instagram und Facebook ließen viele richtig Dampf ab. In Frankreich kritisierten auch zahlreiche Medien den ungeliebten ehemailgen Nationalspieler.

Daraufhin schlugen Ribéry und seine Frau Wahiba über ihre Social Media-Kanäle zurück - mit unzweideutigen Worten, die sie als sogenannte Quote Cards (Zitierkarten) auf Instagram veröffentlichten. Ribéry postete die Cards auch auf seinem Twitter-Account. Darin ließ er sich sogar zu öbszönen Beschimpfungen hinreißen ("F***  Eure Mütter").

Die Gegenreaktionen ließen nicht lange sich sich warten. Sie schwanken zwischen Empörung und ironischen Kommentaren. Hier ein paar Beispiele, die auf Twitter gepostet wurden:

tis

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker