HOME

Peinliches Verhalten: Baseball-Schiedsrichter verlässt wegen pöbelnder Eltern entnervt das Spielfeld

Bei einem Jugend-Baseballspiel in Kalifornien haben Eltern einen Schiedsrichter solange beschimpft, bis der entnervt vom Spielfeld ging.

Ein Baseball-Schiedsrichter

Ein Baseball-Schiedsrichter

Picture Alliance

Das kennt man auch in Deutschland: Bei Jugend- oder Kinderfußballspielen mischen sich Eltern und Zuschauer lauthals ein. Sie feuern nicht nur den eigenen Nachwuchs an, sondern sie schimpfen hemmungslos auf Gegner oder Schiedsrichter. Es gibt Fußball-Vereine, die Eltern das Zuschauen deswegen gleich ganz untersagen oder sie nur in angemessenem Sicherheitsabstand die Spiele der lieben Kleinen verfolgen lassen. Das schont die Nerven aller Beteiligten.

Pöbelnde Sport-Eltern gibt es weltweit

Das Phänomen existiert leider weltweit. In Kalifornien haben unlängst Eltern einen Schiedsrichter bei einem Jugend-Baseballspiel so lange beschimpft, bis der entnervt das Spielfeld verließ. Ein Video, das auf der Videoplattform Tik Tok die Runde machte, zeigt die Wortgefechte zwischen den Eltern und dem Schiedsrichter an der Newport Harbor High School.

Zu Beginn des kurzen Clips hört man den Schiedsrichter in Richtung der Zuschauerränge sagen: "Genug, ich höre kein Wort mehr von euch. Wenn ihr hier ein Spiel haben wollt, seid still." Offenbar hat sich der Mann vorher einiges anhören müssen. Die Eltern reagieren daraufhin nur gereizter. Eine Stimme sagt, er solle "für die Kinder professionell bleiben und einfach nur seinen Job machen". Als der Schiedsrichter das Spiel fortsetzen will, ruft ein Elternteil: "Bist du sauer, weil die Kinder größer sind als du?".

DFB-Aktion: Nach Angriffen: Spitzen-Schiedsrichter stärken Kollegen im Amateurfußball den Rücken

Damit ist für den Spielleiter das Maß voll und er verlässt das Spielfeld. Eine Frau ruft dem Schiedsrichter noch hinterher: "Das ist lächerlich". Damit meinte sie aber sicher nicht ihr eigenes Verhalten.

Auch in Deutschland kommt es schon seit Jahren immer wieder zu Pöbeleien und sogar zu Übergriffen auf Unparteiische. Zuletzt sorgte ein Fall in Hessen für Aufsehen. Dort war ein Schiedsrichter während eines Fußballspiels von einem Spieler bewusstlos geschlagen worden.

Quellen: "USA Today", Tik Tok

tis

Wissenscommunity