HOME
Gazprom-Chef Alexej Miller verkündete den Strategiewechsel des Energieriesen

Erdgas-Versorgung

Gazprom macht Türkei zum Gasventil für Europa

Der russische Energieriese Gazprom wechselt die Strategie: Künftig wird das Erdgas für Europa durch die Türkei und nicht mehr durch die Ukraine fließen. Es ist ein Schachzug im Machtpoker mit der EU.

Russland gibt der EU die Schuld am Aus für die geplante Gasleitung South Stream

Aus für South Stream

EU sucht Alternativen für Südosteuropa

South-Stream-Projekt

Russland gibt der EU die Schuld

Erdgas-Pipeline

Russland kippt "South Stream"-Projekt

+++ Ukraine-Newsticker +++

Poroschenko kündigt Waffenruhe an

Nach Teilzahlung

Gazprom gewährt Kiew Fristverlängerung im Gasstreit

Milliarden-Vertrag unterzeichnet

Russland liefert China Gas für die nächsten 30 Jahre

Ukraine

Russland droht, den Gashahn zuzudrehen

Sportbotschafter Russlands

Neuer Job für Beckenbauer

Umstrittenes Projekt

Deutschland und Russland eröffnen Ostsee-Pipeline

Offene Rechnungen

Russland kürzt weiter Gaslieferungen an Weißrussland

Gazprom kürzt Gaslieferungen an Weißrussland um 30 Prozent

Niederländischer Gas-Manager wird Chef von South Stream

Unbezahlte Rechnungen

Russland dreht Weißrussland das Gas ab

Abkommen

Russland senkt Gaspreis für Ukraine

Energieversorgung

Erstes Rohr der Ostsee-Gaspipeline verlegt

Russland vs. Ukraine

Gas-Streit dreht sich im Kreis

Gas-Streit

Russen stellen harte Bedingungen

Energieriese

Gazprom umzingelt Europa

Energieriese

Gasprom umzingelt Europa

Energiestreit

Ukraine und Gazprom einigen sich

Gasstreit Minsk/Moskau

Einigung in letzter Minute

Gasprom vs. Minsk

Jeder dreht am Gashahn

Russland

Kreml-Wirtschaft drängt nach Europa