HOME

Finanzministerium

Teure Kreditvermittler

Die Opposition wettert gegen die "lukrativen Pöstchen": Einem Zeitungsbericht zufolge sollen die Mitarbeiter des neuen Kreditmediators im Schnitt über 15.000 Euro monatlich verdienen. Freuen dürfte das auch den Teamchef - einen alten Bekannten des Wirtschaftsministers.

Konjunkturgipfel im Kanzleramt

Erste Banken lösen Kreditbremse

Appell an die Banken

Merkel fordert das Ende der Kreditbremse

Arbeitgeberpräsident

Hundt warnt vor Kreditklemme

Video

Nachrichten für Dienstag, den 1. September 2009

Drohende Kreditklemme

Der Staat springt in die Bresche

Video

Nachrichten für Dienstag, den 1. September 2009

Unternehmenshilfe

Bundesregierung will gegen Kreditnot vorgehen

Unternehmenshilfe

Guttenberg will Kreditklemme vorbeugen

Kreditvergabe in der Krise

Hilfe, meine Bank leiht mir kein Geld mehr

Kreditklemme

Industrie jammert - ohne Grund?

Klamme Unternehmen

Banken vertuschen Kreditklemme

Video

Nachrichtenüberblick für Donnerstag, den 9.07.2009

Steinbrück-Vorstoß

Bundesbank soll Kreditklemme lösen

Kreditklemme

Steinbrück kündigt unpopuläre Maßnahmen an

Video

Neues vom Boulevard

Zinssenkung

EZB gibt Gas im Kampf gegen die Krise

Staatliche Garantien

Regierung stützt Airbus-Kunden

100-Milliarden-Euro-Hilfe

SPD nennt Firmen-Rettungsschirm unsinnig

Kreditklemme

Banken geben Firmen kaum noch Geld

Finanzkrise

Dow Jones schließt nur leicht im Minus

Kredite

Schwierige Finanzierungsbedingungen für den Mittelstand

Ich bin Freiberufler und werde diskreditiert!
Ich habe als Freiberufler für eine Firma gearbeitet wo bis zur letzten Minute alles super in Ordnung war. Der nächste Auftrag stand für einen Sonntag und der wurde mir ohne Begründung entzogen ohne Angaben von Gründe und das zwölf Stunden vor Antritt. Nun gut Gespräch mit der Leitung hat ergeben das eine leitende Person ein Statement abgeben hat über die Verkaufs Menge bzw Umsatz. Damit muss ich leben an diesem Tag war nicht los. Habe mich dann bei einer anderen Promotion Agentur beworben und heute ein Gespräch gehabt mit Vorführung meiner Kenntnisse. Bei dieser Präsentation wurde die mir zur Seite gestellte BC während dem Gespräch informiert von Mitarbeitern der anderen Agentur das ich nicht zu gebrauchen wäre und sogar sehr unfreundlich meinen Job verrichten. Aus diesem Grund bin ich dann nicht genommen worden. Als ich Zuhause war habe ich die alte Agentur zur Rede gestellt was das für eine Vorgehensweise wäre dort wurde ich von der Leitung mehr oder weniger kalt gestellt mit den Worten das wäre in der Branche normal man könnte nicht dulden mich dort im Store arbeiten zu lassen das wäre nicht gut für die eigene Mannschaft. Also folgender Problem ergibt sich nun. Da ich in Düsseldorf zuhause bin und dort auch meine Tätigkeit ausübe werde ich in allen Stores nun keine Aufträge mehr erhalten wenn es dieser Agentur gestattet ist ohne ein klärendes Gespräch meinen Ruf zu beschädigen. Bitte um Hilfe da meine LebensGrundlage mir gerade dadurch entzogen wird. Ich glaube es hat etwas damit zutun das ich homosexuelle bin und einer Dame das nicht passt.